Informations for foreign residents
Newsletter
Datenbank
Facebook
  • 4. Inklusionsbasketballturnier in Kruft fand hohe Resonanz

    Am vergangenen Dienstag erlebten wieder viele Sportler aus Kruft und Umgebung einen dieser wunderbaren Abenden im Kontext „Inklusionssport“ , wo weite Teile einer Ortsgemeinde, zwei engagierte Sportvereine (DJK Kruft/Kretz und TV Kruft ) , einige Einrichtungen der Behindertenhilfe und eine große Anzahl unkomplizierter Sportler vorlebten, wie gleichberechtigte Teilhabe und gemeinsames Miteinander im Sport geht. mehr

  • DJK-Werkstatt-Tag im Januar in Trier

    Zu einem intensiv DJK-Werkstatt-Tag lädt der DJK-Sportverband Diözesanverband Trier alle Führungskräfte aus den Vereinen und insbesondere Neueinsteiger in einem Vorstandsamt ein. Ebenso ist die DJK-Sportjugend für die jungen Leute mit am Start und gibt Einblicke in die Praxis. mehr

  • Nachruf: Trauer um Professor Theo Lautwein

    Im Alter von 84 Jahren ist am Samstag, dem 09. November, Professor Theo Lautwein verstorben. Von 1965 bis 1972 führte Theo Lautwein die Jugend im DJK-Diözesanverband Trier, anschließend wirkte er als Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Vorstand und wurde schließlich 1986 stellvertretender Vorsitzender. Bis zu seinem Ausscheiden 1998 gestaltete und prägte er die DJK-Bewegung im Bistum Trier entscheidend mit. mehr

  • Tanzworkshop mit tollen Referenten bei der DJK Eintracht DIST

    Regelmäßige Fortbildungen, Übungsleiter-Ausbildungen und Tanzworkshops gehören zum Jahresprogramm des Tanzsportvereins DJK Eintracht DIST, genau wie der Spaß beim Tanzen während der Übungsstunden und bei den Auftritten. mehr

  • Die neue DJK-Hymne

    Die DJK-Hymne wurde auf dem 35. DJK-Bundestag 2019 in Altenberg/Odenthal erstmalig präsentiert. Text und Musik: Michael Kampmann, 2019 mehr

  • Fußball-Hallenturnier am 22. Dezember in Schleiden

    Liebe Jugendtrainer und -betreuer in unseren DJK-Vereinen, herzlich laden wir zu unserem diesjährigen Nikolaus-Fußballturnier für Bambini- und F-Junioren-mannschaften ein. Es findet statt am Sonntag, dem 22. Dezember 2019 in der Dreifachturnhalle des Städt. Johannes-Sturmius-Gymnasiums Schleiden. Jede Mannschaft kann 10 Spieler benennen. Ausrichter ist der TuS DJK Dreiborn 1949 e.V. mehr

  • DJK-Übungsleiterausbildung 2019 in Seibersbach

    Eine prägende, engagierte Zeiterlebten die Teilnehmenden im Rahmen der DJK-Übungsleitendenausbildung in Seibersbach. Es waren aber auch schöne, nachhaltige Erfahrungen, die sie machen durften. Besonders beeindruckend war die Umsetzung des Themas „Teilhabe im Sport“ mit der DJK-Inklusionsmanagerin Vera Thamm, die mit ihrer Ausstrahlung, Offenheit und ihrem Humor die Teilnehmenden wunderbar in die inklusive Arbeit im Sport mit heterogenen Gruppen mitnahm. Das Thema hat bewegt und für viele Diskussionen gesorgt. mehr

  • DJK-Übungsleitendentag in Betzdorf

    Beim diesjährigen DJK-Übungsleitendentag in Betzdorf standen sehr unterschiedliche Themen im Fokus der Übungsleitenden. Neben Workshops in Pilates und mit dem Flexibar (Referentin Felicitas Doff-Sotta-Bengel ) sowie Bogenschießen (Referent Günther Kaspari) und Kinderturnen (Referent Elmar Wertebach), wurden auch die Themen Datenschutz im Sportverein (Referent Marc Heinzen) und Kinderschutz (Referent Rainald Kauer) diskutiert. mehr

  • Süddeutschen Meisterschaften bei der DJK Trassem

    Über Autos, Container und andere Hindernisse: spektakuläre Sprünge und spannende Wettkämpfe waren Ende September auf der Sport- und Trialanalage der DJK Trassem zu bestaunen und zu beklatschen. "Wir haben uns sehr gefreut, dass wir zum zweiten mal die Finalläufe der Süddeutschen Meisterschaften im Fahrradtrial ausrichten durften." mehr

  • DJK-Übungsleitenden-Forum 2019 in Mainz

    Mit dem Physiotherapeuten Johannes Funk steht ein ausgesprochener Fachmann als Referent zur Verfügung. In seiner Arbeit verbindet er Pilates & Faszientraining sowie medizinisches Yoga zur Stärkung der mentalen und physischen Gesundheit miteinander. Er nennt dies, die „Fit und Beweglich“-Idee. Aus vergangenen Fortbildungen kennt er die DJK- Bewegung und insbesondere die Bedürfnisse der Übungsleitenden. Wir sind froh darüber, dass er sein Wissen uns zur Verfügung stellt. mehr

  • DJK-Praxishilfe zum Jubiläum "Sein Bestes geben"

    Passend zum Motto des 35. DJK-Bundestag ist die Praxishilfe „Sein Bestes geben“ erschienen und wurde von den Delegierten begeistert aufgenommen. Grundlage der Praxishilfe ist das vatikanische Dokument des Dikasteriums für die Laien, die Familie und das Leben über die christliche Perspektive des Sports und der menschlichen Person vom 1. Juni 2018. Der Text des vatikanischen Dokuments ist eine Arbeitsübersetzung des Sekretariats der Deutschen Bischofskonferenz, die in der Reihe „Verlautbarungen des Apostolischen Stuhls Nr. 217“ erschienen ist. mehr

  • Rückblick 35. DJK-Bundestag in Altenberg

    Beim 35. DJK-Bundestag in Altenberg vom 3. bis 5. Oktober 2019 wurde Elsbeth Beha erneut zur Präsidentin des DJK-Sportverbands gewählt. Mit der seit 2015 amtierende DJK-Präsidentin steht weiterhin eine Frau an der Spitze der DJK. Elsbeth Beha engagiert sich bereits seit 15 Jahren im DJK-Präsidium ehrenamtlich und war vorher unter anderem als Frauenwartin im Diözesanverband Freiburg tätig. mehr

  • DJK-Sport-Dialog mit LSVS-Präsident Adrian Zöhler

    Der neue Präsident des krisengeschüttelten Landessportverbandes für das Saarland (LSVS), Adrian Zöhler, will das Vertrauen von Basis und Spitzenathleten zurückgewinnen. Das gelinge nur durch Offenheit und größtmögliche Transparenz, sagte Zöhler nach seiner Wahl bei der Mitgliederversammlung der Dachorganisation des Saar-Sports in Eppelborn. Der 48-jährige aus Überroth, bekundete großen Respekt vor dem Amt und den damit verbundenen Aufgaben zu haben. Der Sportfunktionär ist Regionalgeschäftsführer einer Krankenkasse und CDU-Mitglied. Wir beginnen unser Treffen mit einem Rundgang durch den Saarbrücker Landtag und beginnen gegen halb sieben mit dem Gespräch. mehr

  • DJK-Übungsleitenden-Ausbildung 2019 ist gestartet

    Das war der Tenor der 23 angehenden DJK-Übungsleitenden bei der diesjährigen Übungsleiter C-Ausbildung der Ausbildungsinitiative Südwest, der Bistümer Limburg, Speyer, Mainz, Freiburg und Trier. Durch das Programm führten die erfahrenen Referierenden Carina Bappert, Lukas Monnerjahn, Michael Gosebrink und Rainald Kauer, die mit „Leib und Seele“ dabei waren. So wurde schnell das Eis gebrochen und eine gut funktionierende Gruppe entwickelte sich. Mit viel Freude und Spaß brachten sich alle aktiv und intensiv ein mehr

  • Wie Inge Helten den Weltrekord im 100 Meter-Sprint bricht

    Inge Helten ist eine deutsche Leichtathletin, die in den 1970er-Jahren zu den weltbesten 100-Meter-Läuferinnen gehört und 1976 Weltrekord in 11.07 Sekunden läuft. Bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal gewinnt sie die Silber- und Bronzemedaille für die Bundesrepublik Deutschland. Zudem ist sie Europameisterin in der 4-mal-100-Meter-Staffel. Inge Helten startet u.a. für die DJK Andernach, ihren Heimatverein, und steht für eine Vielzahl von Spitzensportlern in der DJK. mehr

  • DJK ist Ausrichter für die FICEP/FISEC-Games 2020

    Kirsten Bruhn und Armin Laschet übernehmen die Schirmherrschaft für die FICEP/FISEC-Games 2020 in Duisburg. DJK-Sportverband ist Ausrichter und das Sportevent Teil seiner Feierlichkeiten zum hundertjährigen Jubiläum. Der Sportpark Wedau in Duisburg ist vom 16. bis 22. Juli Austragungsort der FICEP-Games 2020. mehr

  • Doublette und Triplette-Titel gehen nach Betzdorf

    Traumhafte Wetterbedingungen machten gute Laune brachte heitere Stimmung in die Teams mit rund 40 Teilnehmenden. Mit einer Menge Spiel und Spaß gab es wieder spannende Wettkämpfe bei den 2. Doublettemeisterschaften am Samstag und den 10. Triplettemeisterschaften am Sonntag. Ausrichter war in diesem Jahr die DJK Bous. mehr

  • Mehr Geld für die Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz

    Rheinland-Pfalz will die landeseigene Jugendarbeit stärken. Daher erhöht das Jugendministerium nun den Tagessatz für Maßnahmen, welche die soziale Bildung von Jugendlichen fördern soll. Besonders soll die Jugendarbeit auch junge Menschen in schwierigen Lebenssituationen erreichen und sie an Bildungsprogrammen außerhalb der Schule beteiligen. mehr

  • Sexueller Missbrauch im Sport - Das große Tabu

    Ein Film, der niemanden kalt lässt: "Das große Tabu" erzählt die Geschichten von Sportlerinnen und Sportlern, die von sexuellem Missbrauch betroffen sind, und geht der Frage nach: Warum spielt der Sport in der öffentlichen Debatte bei diesem Thema kaum eine Rolle - trotz erschreckender Zahlen aus Studien. mehr

  • GloBall Crossboccia – Für die Nachhaltigkeitsziele Werte ins Spiel bringen

    Die Idee des GloBall-Spiels ist es, die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen auf spielerische Weise kennenzulernen und über eigene Handlungsmöglichkeiten zu reflektieren. Nachhaltige Entwicklung ist nur möglich, wenn Werte wie Fairness, Respekt, Vertrauen, Freude und Würde in der Gesellschaft noch stärker verankert werden und das Engagement für ihre globale Verwirklichung noch größer wird. Die Wertbegriffe sind auf den Bällen in fünf Sprachen – Deutsch, Englisch, Arabisch, Französisch und Spanisch – visualisiert und sollen durch das GloBall-Spiel für die 17 Ziele „ins Spiel gebracht“ werden. mehr

  • Schutz vor sexualisierter Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit

    Kirchliche Kinder- und Jugendarbeit soll ein sicherer Ort für Kinder und Jugendliche sein. Ein Ort, an dem sich junge Menschen entfalten und mit ihren Stärken und Schwächen erleben und erfahren können. Bei all dem machen sie viele positive und bestärkende Erfahrungen, die tragen. Mit einer Broschüre zum Thema will das Bistum einen Beitrag dazu leisten, Ferienfreizeiten, Gruppenstunden und andere Aktivitäten in der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit noch sicherer zu machen, um den Teilnehmer*innen unvergesslich schöne Erlebnisse zu ermöglichen. Die Materialien sollen sensibilisieren für die Rechte von Mädchen und Jungen. Sie sollen außerdem zum Nachdenken über Veränderungen anregen. Beispielsweise, wenn es darum geht, Spiele so zu gestalten, dass sie die Rechte und Bedürfnisse der Teilnehmer*innen achten... mehr

  • Tennissenioren der DJK Ochtendung schreiben Geschichte

    Herren 60 steigen in die Oberliga auf Nach Siegen über TC Worms-Pfeddersheim (21:0), TC Freckenfeld/Minfeld (12:9), TC Bellheim (15:6), TC SW Landau (12:9) Und TC DJK Saarburg (14:7) gewann die Mannschaft ungeschlagen die Meisterschaft in der Verbandsliga Südwest und steigt damit in die Oberliga des Tennisverbandes Rheinland-Pfalz auf. Ein ungewöhnlicher und großer Erfolg für einen kleinen Tennisverein !! Der Mannschaft gelten die Glückwünsche der gesamten DJK. mehr

  • DJK-Übungsleitenden-Tag 2019 in Betzdorf

    Der DJK-Sportverband Diözesanverband Trier bietet in Zusammenarbeit mit dem TuS DJK Herdorf einen Tag der Qualifizierung für Vereinsmitarbeiter/innen im Bereich von Bewegung und Sport an. Ortsnah wird es die Möglichkeit geben sich intensiv und umfangreich mit Themen des DJK-Sportes zu beschäftigen. Einen besonderen Wert wird dabei auf die Umsetzung des Mottos „Sein Bestes geben“ gelegt. Entsprechende Bausteine sollen den Mitarbeiter/innen eine Orientierung in ihrer Arbeit bieten. Durch die Zeitplanung ist es möglich, zwei der angebotenen Workshops zu besuchen. Die Veranstaltung findet Anerkennung im Rahmen der DOSB-Richtlinien zur Verlängerung der Lizenzen mit acht Lerneinheiten. mehr

  • Priesterjubiläum an Maria Himmelfahrt wurde in Marpingen groß gefeiert

    mehr

  • Aktion "Kinderrechte ins Grundgesetz"

    Alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren haben spezielle Rechte: die Kinderrechte. Denn Kinder und Jugendliche brauchen besonderen Schutz und die Möglichkeit, sich gut zu entwickeln. Die Kinderrechte sagen zum Beispiel, dass ihr bei allen Themen, die euch betreffen, mitreden könnt oder niemand euch diskriminieren darf. Die Kinderrechte sorgen dafür, dass es euch gut geht. mehr

  • Das Preisgeld des DJK-Ethik-Preises des Sports 2019 geht an „Team Nadine“

    Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert. Diesen Betrag hat Preisträgerin Dr. Bettina Rulofs an die Kampagne „Team Nadine – Wir stehen hinter dir“ gespendet, um Nadine als eine Betroffene von sexualisierter Gewalt zu unterstützen und ihr ein Studium zu ermöglichen. mehr

  • DJK-Bundesmeisterschaft Gerätturnen in Würzburg

    Hier geht es zu den aktualisierten Daten und weiteren Informationen... mehr

  • DJK-Vereine als „Orte von Kirche“

    Kirchliches Leben soll mit der Synodenumsetzung in Zukunft neu gestaltet werden. „Heraus-gerufen“ heisst es in der Grundhaltung und mit ihr fragt die Kirche im Bistum Trier sich, wozu, für wen und mit welcher Qualität sie Kirche sein will. Das ist ein grundsätzlicher Perspektivwechsel vom Kreisen um sich selbst hin in eine Bewegung auf die Menschen zu, auf ihre Themen und Bedürfnisse. Ziel sei es, die verschiedenen „Orte von Kirche“, die Nähe und Heimat für die Gläubigen bedeuten, zu stärken und weiter zu verlebendigen. Ob in Kindertagesstätten, Projektgruppen, Schulpastorale oder eben im DJK-Sportverein, alle Begegnungsräume können zu Orte von Kirche werden. Aber was macht ein Zusammenkommen zu einer „Kirche“? mehr

  • 4. S-Boule-Firmencup in Betzdorf erneut mit Anziehungskraft

    Mit dem 4. Sparkassen-Boule-Firmencup am letzten Junifreitag schloss die Bouleabteilung ihr offizielles Turnierprogramm für 2019. Bei strahlendem Sonnenschein und besten Boulebedingungen hatten sich wieder 20 Firmenteams, darunter auch 2 Teams der Lebenshilfe, am DJK Vereinsheim eingefunden um den Pokalsieger 2019 zu ermitteln. mehr

  • Sportseelsorge bei der Universiade in Neapel

    Sport- und Olympiaseelsorgerin Elisabeth Keilmann vertritt die katholische Kirche. Bei der 30. Sommer-Universiade vom 3. bis 14. Juli 2019 wird Elisabeth Keilmann als Sportseelsorgerin der Deutschen Bischofskonferenz das deutsche Team in Neapel begleiten. Sie freue sich schon auf die Weltsportspiele der Studierenden, so Keilmann mehr

  • Walking to heaven – mit Nordic Walkingstöcken spirituell unterwegs

    Zum dritten Mal nach 2015 gab es nunmehr die Möglichkeit an der Ausbildung zum spirituellen DJK-Nordic Walking Instructor in der Sportschule Schöneck bei Karlsruhe teilzunehmen. Die DJK-Ausbildungsinitiative Südwest -bestehend aus den Diözesanverbänden Mainz, Speyer, Limburg, Trier und Freiburg – hatte die Organisation übernommen und 17 begeisterte Nordic Walker folgten der Einladung. mehr

  • Bamberg läuft sich für die DJK-Jubiläumswallfahrt warm

    Die 35. DJK-Sportlerwallfahrt am 1. Juni hatte dieses besondere Motto „Eins vor Hundert“, weil sie zwar zum einen für sich selbst stehen sollte, zum anderen aber schon einstimmen sollte auf das 100-jährige Bestehen des DJK-Sportverbands im kommenden Jahr. Dann nämlich wird es am 4. Oktober eine große Wallfahrt zum Bamberger Dom geben. mehr

  • Volker Monnerjahn über Jugend- und Bildungsarbeit im DJK-Verein

    Nach seiner Tätigkeit als Vorsitzender in Oberwesel führte er von 1997 bis 2005 die DJK im Bistum Trier. Von 2004 bis 2015 als Präsident des DJK-Bundesverbands tätig, lag ihm die Jugend- und Bildungsarbeit besonders am Herzen und setze sich stark für die Nachwuchsförderung in den DJK-Vereinen vor Ort ein. Heute ist der Sport- und Biologielehrer am Kant-Gymnasium in Boppard noch beratend im DJK-Verein und auf Bundesebende tätig. mehr

  • Sport und Kirche als gesellschaftliche Player

    Mit dem Schlussgottesdienst im Signal Iduna Park in Dortmund, der eimspielstätte des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, ist am Sonntag der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) zu Ende gegangen. Die biblische Losung des DEKT lautete: „Was für ein Vertrauen“ (2. Könige, 18,19). Diese Worte lassen sich leicht mit Bezügen zum Sport auslegen – nicht nur deswegen, weil der DEKT erstmals (fast nur) auf sportlichem Terrain stattfand in Sportstätten und Hallen rund um das altehrwürdige Stadion Rote Erde in Dortmund, wo zudem das Deutsche Fußballmuseum beheimatet ist, wo der Deutsche Handballbund seinen Sitz hat und wo schließlich das größte Fußballstadion Deutschlands steht. mehr

  • Sein Bestes geben – auch beim Thema „Inklusion im Sport“

    Mit etwas Mut ist der Weg zum inklusiven Sport leicht umsetzbar. Inklusion im Sport bedeutet, dass alle Menschen gemeinsam Sport treiben können. Egal, ob sie eine Behinderung haben oder nicht. Wenn Vereine zum ersten Mal mit dem Thema Inklusion konfrontiert werden, gibt es zunächst einmal viele Fragen, wie z. B.: Was kommt da auf uns zu? Was muss ich über Behinderungen wissen? Ist Inklusion in dieser Sportart überhaupt möglich? Sind die Übungsleiterinnen und Übungsleiter genügend ausgebildet? mehr

  • Michael Leyendecker zum Schatzmeister bei ENGSO-Generalversammlung gewählt

    Michael Leyendecker vom DJK-Sportverband wurde als Kandidat des DOSB zum Schatzmeister gewählt: Leyendecker, bislang Vorsitzender des ENGSO-Jugend-Komitees, trat deshalb hier nicht mehr zur Wiederwahl an. Dafür wurde Kirsten Hasenpusch, Vorstandsmitglied der Deutschen Sportjugend (dsj), zum neuen Mitglied gewählt. mehr

  • Mitmachen & Erfahrungen sammeln - DJK sucht Volunteers

    „Sport um der Menschen willen“ – das ist der Leitsatz der DJK, ein christlich wertorientierter Sportverband unter dem Dach der katholischen Kirche. Bei der DJK ist jeder herzlich willkommen, der ihre Orientierung und Werte-Vorstellungen mitträgt. Worauf es wirklich ankommt, sind nicht die Siege. Es sind die Menschen. mehr

  • Bischof Ackermann lädt zur Familienwallfahrt an den Laachersee ein

    Es war wieder ein schöner Tag, den viele Familien aus den Bistümern Limburg, Köln, Aachen und Trier am Laachersee verbrachten und zu einem Tagesausflug nutzten. Zur Familienwallfahrt hatte Bischof Dr. Stefan Ackermann in das ehrwürdige Kloster Maria Laach in der Vulkaneifel eingeladen. Selbstverständlich war die DJK auch mit dabei und eröffnete Bewegungsangebote für Groß und Klein. mehr

  • Anmeldestart für die DJK-Bundeswinterspiele 2020

    Die DJK-Bundeswinterspiele sind die verbandsinternen deutschen Meisterschaften in den Wintersportarten. Sie sind das Pendant zum DJK-Bundessportfest und finden ebenfalls nur alle vier Jahre statt. Seit 1974 kämpfen durchschnittlich 1.000 Sportlerinnen und Sportler des DJK-Sportverbandes um die Medaillen in den alpinen und nordischen Disziplinen sowie im Eisstockschießen. mehr

  • DJK-Begegnungstag in Trier mit gesanglicher Parkführung

    „Es war wieder ein wunderschöner Tag“, so die Rückmeldungen der Teilnehmenden, die sich zum DJK-Begegnungstag nach Trier auf den Weg gemacht hatten. Mit 25 Gästen gut besucht und mit einem Gläschen Sekt gestärkt, startete der Tag mit einer besonderen Führung durch den Nells Park. mehr

  • DJK-Ethik-Preis des Sports 2019 an Dr. Bettina Rulofs verliehen

    Dr. Bettina Rulofs sagte bei der Preisverleihung in der Kirche St. Johannes XXIII, im Zentrum der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) Köln: „Es ist eine große Ehre für mich, dass der DJK-Sportverband mich mit diesem Preis für meine Arbeit auszeichnet. Es zeigt mir, dass der organisierte Sport die Relevanz von Themen wie Gleichberechtigung, Kinderschutz und insbesondere die Prävention von sexualisierter Gewalt anerkennt und das freut mich.“ mehr

  • 42. DJK-Bundesmeisterschaften im Gerätturnen

    Liebe DJK Turnfreundinnen und Turnfreunde, in Abänderung zum Jahresplan werden unsere Deutschen DJK-Meisterschaften und Bundesmeisterschaften 2019 aus Anlass des 100-jährigenGründungsfestes unseres DJK Sportverbandes von der Turnabteilung der DJK Würzburg, der Begründerin dieser Meisterschaften 1976, dankenswerter Weise durchgeführt. mehr

  • Mit Gott on Tour - Große Familienwallfahrt am 16. Juni

    Einen schönen und erlebnisreichen Tag für Kinder und Erwachsene verspricht die Familienwallfahrt am Sonntag, 16. Juni in Maria Laach. Das Programm besteht aus einer spirituell gestalteten Sternwallfahrt, die auf vier unterschiedlich langen Pilgerstrecken von etwa drei bis acht Kilometern verläuft; darunter befinden sich auch rollstuhl- und kinderwagengerechte Wege. Während der Wanderungen gibt es zwei bis drei geistliche Impulse durch spirituelle Begleiter. mehr

  • Ausschreibung für die DJK-Bundesmeisterschaft im Tennis

    Die DJK-Bundesmeisterschaft im Tennis findet vom 21. – 23. Juni 2019 in Taufkirchen statt. Ausrichter: DJK Taufkirchen, alle Altersklassen mehr

  • (Steuer-)rechtliche Erleichterungen zur Unterstützung des gemeinnützigen Sports

    Die Bundesregierung hat sich im Koalitionsvertrag dazu verpflichtet, das ehrenamtliche Engagement in unserem Land zu fördern, zu stärken und damit zu sichern. Dafür sollen Zugangshürden und Bürokratie abgebaut und gemeinnütziges Handeln erleichtert werden. Nachdem es in der Bundesregierung unter den Ressorts unterschiedliche Auffassungen hierzu gab und das BMF eine Initiative aus den Bundesländern zur Anhebung der Pauschalen für Übungsleiter und im Ehrenamt im Finanzausschuss des Bundestags gestoppt hatte, kommt nun erneut Bewegung in die Angelegenheit. mehr

  • Papst kritisiert das viele Geld im Fußball

    Franziskus hat die großen Deals im Profifußball kritisiert. „An die Fußballmanager: Ich bitte euch, dass die Schönheit des Fußballs nicht in finanziellen Verhandlungen endet“, sagte er im Vatikan unter Applaus. Auch Profispieler, Trainer und die Eltern junger Fußballtalente nahm der Papst in die Pflicht. Oftmals werde auch im Jugend-Sport die Freude am Spiel genommen: „So kann man einige Eltern beobachten, die zu Ultras werden oder sich in Manager oder Trainer verwandeln.“ mehr

  • Das Deutsche Sportabzeichen - Treffpunkt im DJK-Verein

    Leistung macht Spaß. Besonders dann, wenn man mit seinen Fähigkeiten etwas erreichen kann, unabhängig von Alter, Geschlecht oder einer möglichen Behinderung. Das Deutsche Sportabzeichen blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück und vergibt die Auszeichnung für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit mehr

  • Perspektiven für Erlebnis- und Bewegungsräume

    Ist es sinnvoll einen Naturrasensportplatz in einen Kunstrasenplatz umzuwandeln? Wie gehen wir zukünftig mit der Unterhaltung und dem Bau von normierten Sportstätten, rein für den Wettkampfsportbetrieb, um? Was wünschen sich die Menschen an Möglichkeiten, um alleine oder gemeinsam Sport zu treiben? Welche Rolle spielen die DJK-Sportvereine bei dieser Diskussion? Und wo steht der Schulsport? Welches sind die Bewegungs- und Erlebnisräume der Zukunft? Und wie sehen sie aus? Fragen über Fragen, die nach Antworten suchen. Dabei müssen Bedarfe, Nutzen und Auslastung von Bewegungsinfrastruktur zeitgemäß für die Zukunft geplant werden. Seit 2015 gibt es in Trier das Institut für Sportstättenentwicklung (ISE) in Rheinland Pfalz. Im Gespräch mit dem Leiter von ISE, Stefan Henn, begeben wir uns auf die Suche nach zeitgemäßen Antworten und Perspektiven. mehr

  • 21. DJK Bundesjahrgangsmeisterschaften Schwimmen 2019

    mehr

  • Neue Sportarten testen im FICEP-Camp 2019 in Deutschland

    Das FICEP Camp ist ein internationales Lager für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren. Es findet einmal jährlich in einer der elf FICEP-Nationen statt. Das 44. internationale Jugendlager der FICEP (Fédération Internationale Catholique Education Physique et sportive) wird vom 27. Juli – 03. August im Sportpark Wedau in Duisburg stattfinden, einem der größten Sportparks Deutschlands. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich das Duisburger Fußballstadion, eine Regattabahn, ein Hochseilgarten, ein Strandbad und eine Eissporthalle. mehr

  • Ökumenischer Gottesdienst zum DFB-Pokalfinale in Berlin

    Wie in den vergangenen Jahren laden die evangelische und katholische Kirche in Deutschland am Tag des DFB-Pokalfinales zu einem ökumenischen Gottesdienst in die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin ein. Der Gottesdienst steht unter dem Leitthema „Beten für den Sieg?“. mehr

  • 19. DJK-Bundessportfest findet 2022 in Schwabach statt

    Das neunzehnte DJK-Bundessportfest wird vom 3. bis 6. Juni 2022 in Schwabach durchgeführt. Der DJK Diözesanverband Eichstätt wird Gastgeber für ca. 5000 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland sein. Das DJKBundessportfest findet im olympischen Rhythmus statt. Es sind die verbandsinternen nationalen Titelkämpfe des katholischen Sportverbandes in Deutschland. Letzter Austragungsort war Meppen im Jahr 2018. mehr

  • DJK Sport- & Bildungszentrum hat neue Geschäftsführerin

    Wir freuen uns, dass Elisabeth Baron seit dem 01.05.2019 voller Energie an den Start gegangen ist. Die 36-jährige lebt mit ihrer Familie in Münster. Sie bringt vielfältige Erfahrungen mit - war Skilehrerin, Wander- und Kletterguide, Hausleitung in den Alpen und Geschäftsführerin der Jugendbildungsstätte Gilwell St. Ludger und dem Diözesanbüro der DPSG Münster – und freut sich auf die neue Herausforderung. mehr

  • Sportabzeichen 2018: Ein großer Sprung nach vorne

    Die Talsohle ist durchschritten. Es ist ein großer Sprung nach vorne. Auf diesen Nenner kann man die Sportabzeichen-Bilanz des Sportbundes Rheinland für 2018 bringen. So wurden im abgelaufenen Jahr im Rheinland 24.177 Sportabzeichen abgelegt. mehr

  • Freiwilligendienste jetzt auch in Teilzeit möglich

    Derzeit bewerben sich wieder tausende junger Erwachsener auf die im Sommer freiwerdenden Stellen in den Freiwilligendiensten im Sport, um insbesondere die Kinder- und Jugendarbeit der Sportvereine zu unterstützen und das traditionelle Ehrenamt zu stärken. Künftig können Jugendfreiwilligendienste und der Bundesfreiwilligendienst auch in Teilzeit geleistet werden. Einem entsprechenden Gesetz hat im April auch der Bundesrat abschließend zugestimmt. So sollen noch mehr junge Menschen die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Freiwilligendienst erhalten. mehr

  • Aufruf der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs im Kontext Sport.

    Der DJK-Sportverband und die DJK Sportjugend unterstützen den Aufruf der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs in Deutschland im Kontext Sport. "Eine aktive Prävention bei Sportler*innen, Übungsleiter*innen, Trainer*innen und Eltern ist uns in der DJK besonders wichtig. Der DJK-Sportverband möchte aufklären und vorbeugen. mehr

  • Mainz und Trier schaffen Räume für Kinder und Jugendliche

    Während in Mainz eine engagierte Jugendministerin Anne Spiegel versucht der Jugend ihre Eigenständigkeit gestaltbar zu machen, wurden in Trier vielfältige Erlebnisräume für Kinder und Jugendliche bei den Heilig Rock-Tagen geschaffen. mehr

  • Sommerfest der Inklusion im Saarland

    Das Sommerfest der Inklusion ist ein besonderer Tag der Begegnung und der gegenseitigen Wertschätzung. Unabhängig von Handicap, Herkunft oder Alter kann man sich in ungezwungener Atmosphäre begegnen, kennenlernen und austauschen. Das Angebot des Sommerfestes besteht aus einem bunten Bühnen- und Rahmenprogramm mit Mitmachaktionen sowie Verköstigungs- und Informationsständen. mehr

  • Sportfeste zu gewinnen - 25 Jahre "Kinder stark machen"

    Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bedankt sich bei allen, die Kinder stark machen und verlost vier exklusive Sport- und Spielfeste mit ihren Botschafterinnen und Botschaftern: Fußball-Weltmeisterin Nia Künzer, Handball-Weltmeister Dominik Klein, Weltklasseläufer 400-m-Hürden Harald Schmid und KiKA-Moderatorin Singa Gätgens. Die vier Gewinne werden unter allen verlost, die bis zum 31. Oktober 2019 eine Veranstaltung unter dem Motto „Kinder stark machen“ durchgeführt und dazu ein Unterstützer-Paket der BZgA bestellt haben. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite: 25-jahre-kinder-stark-machen mehr

  • DJK-Sportverband unterstützt die Kandidatur von Ute Groth als DFB-Präsidentin

    Frauenpower für ein Spitzenamt: Ute Groth ist Vorsitzende der DJK TuSA 06 Düsseldorf und hat sich auf das höchste Amt im mit rund sieben Millionen Mitgliedern größten Fachverband des deutschen Sports beworben. 2020 wird der DJK-Sportverband hundert Jahre alt. Gemäß des Jubiläumsmottos „Sein Bestes geben“ unterstützt der DJK-Sportverband auf Bundesebene die Kandidatur der erfahrenen DJKlerin. mehr

  • FICEP CAMP 2019 - Anmeldung ab jetzt möglich

    Wir laden Euch herzlich zum 44. FICEP Camp vom 27.07. bis 03.08.2019 nach Duisburg direkt in den Sportpark ein. Wir möchten die gemeinsamen Tage unter das Motto „sports and more“ stellen. Finde heraus, was dich und andere antreibt und was euch gefällt und wichtig ist. Ob im Verein, der Freizeit, Familie oder Schule, überall bist Du gefragt! mehr

  • Tennisturnier für Mitarbeitende im Bistum Trier in Saarburg

    AKTION ARBEIT und Interne Kommunikation im Bistum laden ein: Samstag, 22. Juni 201 9, 10 bis 15 Uhr, Anlage des TC Schwarz-Weiß DJK Saarburg 1925 e.V. Gespielt wird ein Mixed-Schleifchenturnier mit Finale. Es geht uns dabei vor allem um den gemeinsamen, sportlichen Spaß. Die Sieger bekommen natürlich den: David'sCup. Eingeladen zu dem Jedermann-Turnier sind alle Haupt- und Ehrenamtlichen im Bistum Trier. mehr

  • Vorstandsklausuren im Verein: wertvolle Hilfestellung!

    Das bevorstehende Jubiläum „100 Jahre DJK-Bewegung“, lädt nicht nur zum Feiern ein, es bietet auch die Chance einmal in den Verein hinein zu horchen und an der Organisation, Struktur und Strategie zu arbeiten. Sind wir mit unserer Vereinsarbeit zeitgemäß und mitgliederorientiert aufgestellt? Verfolgen wir Ziele, an denen wir arbeiten und den Verein weiterentwickeln? Wie sieht es mit unseren Angeboten aus? Sind diese zielgruppen- und interessensspezifisch? mehr

  • "Tag der Sportvereine" im Holiday Park

    Die regionalen Sportbünde Rheinland und Pfalz feiern in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag. Im Reigen der Veranstaltungen haben sich die beiden Dachorganisationen des Sports für ihre rund 1,14 Millionen Mitglieder in 5.200 Vereinen etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Möglich macht dies eine Kooperation mit dem Holiday Park in Hassloch. Danach sind Jung und Alt am Samstag, 18. Mai, zu einem „Tag der Sportvereine“ in den Holiday Park eingeladen – zu einer Geburtstagsparty der etwas anderen Art. mehr

  • DJK-Begegnungstag am 05. Juni in Trier

    Liebe DJK-ler/innen, auch in diesem Jahr möchten wir Euch wieder ganz herzlich zu unserem DJK Begegnungstag einladen. Wir wollen gemeinsam einen ereignisreichen Tag erleben. Angefangen von einer Führung durch Nells Ländchen, der mit ca. 500 verschiedene Rosen angeplanzt ist, geht es zum Mittagessen ins Park Hotel. mehr

  • DJK-Sportjugend-Meeting in Trier

    Wir möchten euch zu diesem Treffen mit viel Austausch, Begegnung und Inspiration einladen und gemeinsam mit euch die Zukunft der Sportjugend gestalten. Zudem werden wir am Samstag im Rahmen des Heilig-Rock-Jugendtages ein Sportangebot für Jugendliche anbieten. mehr

  • DJK-Sportverband entwickelt Arbeitshilfe zum vatikanischen Sportdokument

    Erstmals hat sich der Vatikan in einem umfassenden Dokument zum modernen Massenphänomen Sport geäußert. Der DJK-Sportverband entwickelt zur deutschen Übersetzung der vatikanischen Schrift eine Arbeitshilfe des DJK-Sportverbands, die wertvolle Ansatzpunkte für den kirchlichen und sportlichen Bereich liefert. mehr

  • DJK aktiv im Boule - Neues Angebot der DJK Alemannia Kruft/Kretz

    Ein gelungener Auftakt in Sachen Boule konnte die DJK Alemannia Kruft/Kretz erleben. Auf Initiative von Vorstandsmitglied Gerhard Klein wurde im Kirchgarten ein neues Angebot in den Vereinskalender aufgenommen. Jeden Donnerstag treffen sich Interessierte ab 15 Uhr nunmehr auf der Bouleanlage, die im Rahmen der 72 Stundenaktion 2004 von den Pfadfinderinnen und Pfadfindern angelegt wurde. Mitten im Herzen von Kruft, im Schatten der Pfarrkirche Sankt Dionysius, wird nun dem traditionellen französischen Kugelspiel nachgeeifert. Wer also Lust hat, ist herzlich willkommen! mehr

  • Das TZS ist wieder Verein des Jahres seitens des STB

    Das Tenniszentrum DJK Sulzbachtal e.V. hat es wieder geschafft! Die jährliche Auszeichnung des Saarländischen Tennisverbandes (STB) für Trainer, Tennisschulen und Vereine wurde am 26.03. wieder an den Sulzbacher Tennisclub verliehen. Nach 2013 und 2014 ist der TZS nun auch im Jahr 2018 wieder „Verein des Jahres im Saarland“. Um den Preis zu ergattern muss man allerdings auch etwas dafür tun. Kategorien wie die Mitgliederstruktur, Jugendarbeit, besondere Aktionen, Spiel- und Turnierbetrieb, Ausbildung von Schiedsrichtern und Trainern aber auch die Beteiligung am Sportabzeichen müssen erfüllt werden und erhalten ein Ranking. mehr

  • DJK Ochtendung feiert die 50. Auflage des Nettetal-Laufs

    Für den 50. Nettetal-Lauf, am Mittwoch, den 21. August 2019, haben sich die Organisatoren einiges einfallen lassen, um den runden Geburtstag der traditionellen Laufveranstaltung zu begehen. Übrigens, seit 1970 findet diese Veranstaltung ohne Unterbrechung statt! mehr

  • Rechtssicher unterwegs auf Facebook und Co

    Vortrag zu Urheber- und Medienrecht im Bereich Social Media stieß auf große Resonanz. Seit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) herrscht in vielen Vereinen Unsicherheit beim Umgang mit sozialen Medien. Die Frage, was in den sozialen Medien überhaupt noch gefahrlos veröffentlicht werden darf, veranlasste nicht wenige Vereine, Homepage und Facebookseite vom Netz zu nehmen. mehr

  • 16. DJK-Sportkonferenz ganz im Zeichen von eSports

    eSports und eGaming eine Herausforderung für die DJK? Welche Entwicklungen kommen auf die Vereine zu? Wie nehmen der Sport und die DJK das Thema auf? Was haben wir zu sagen? Wo ist das Thema schon angekommen? Fragen über Fragen zu einer neuen Entwicklung und Herausforderung für den Sport. Schnell war der neue Sportwart des Diözesanverbandes Lukas Monnerjahn in seinem Element. Umfassend zeigte er die verschiedenen Formen von eSports und eGaming auf, beschrieb die aktuelle Diskussion und klärte die Verantwortlichen über Zukunftsfragen auf... mehr

  • Nachruf zum Tod von Alfons Steinbach

    Im Alter von 86 Jahren ist am 14. März 2019 Alfons Steinbach verstorben. Mit Alfons Steinbach verliert die DJK-Bewegung einen Mann, der bereits in jungen Jahren anpackte, die Zeichen der Zeit erkannte und Verantwortung übernahm. Er half mit, dass sich die DJK-Bewegung in Gesellschaft, Kirche und Sport etablierte. Er leistete Aufbauarbeit für Folgegenerationen, die einen am Menschen orientierten Sport heute erleben dürfen. mehr

  • #BeActive again! - Europäische Woche des Sports 2019

    Die Anmeldung zur Europäischen Woche des Sports 2019 ist ab sofort möglich. Vom 23. bis 30. September können Vereine bundesweit wieder ihre Türen öffnen und damit Teil der EU-Kampagne werden. Europäer bewegen sich zu wenig! Dies hat das 2018 veröffentlichte Eurobarometer ergeben. 38% der Deutschen machen laut der Ergebnisse nie Sport. Das Level der körperlichen Aktivität ist rückläufig, die Bevölkerung wird immer älter und ein Großteil der Menschen übt sitzende Tätigkeiten aus. Die Europäische Woche des Sport ist die Antwort auf diese Herausforderung. mehr

  • BZgA und Sportvereine machen Kinder stark

    Um späterem Suchtverhalten vorzubeugen, muss Prävention frühzeitig und umfassend ansetzen – bevor junge Menschen mit Suchtmitteln wie Tabak oder Alkohol in Kontakt kommen. Hierfür stärkt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit der Mitmach-Initiative „Kinder stark machen“ das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl Heranwachsender und fördert ihre Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit. mehr

  • Bewerbung DJK-Inklusionstaler 2019

    Es ist wieder soweit! In diesem Jahr wird vom DJK-Sportverband der nächste DJK-Inklusionstaler vergeben. Damit soll ein DJK-Verein ausgezeichnet werden, der durch ein Projekt oder eine Sportgruppe etc., dafür Sorge trägt, dass allen gesellschaftlichen Gruppen der Zugang zum Sport ermöglicht wird. mehr

  • Quidditch etabliert bei DJK GW Büdesheim

    Quidditch kennen die meisten wohl nur aus den berühmten Harry-Potter-Bänden, in Bingen wird die außergewöhnliche Sportart allerdings seit 2016 in die Realität umgesetzt. Die Binger Beasts, die seit gut einem Jahr als Abteilung der DJK GW Büdesheim angehören, nehmen an einem regulären Ligabetrieb teil, haben schon ein eigenes Nachwuchsteam auf die Beine gestellt – und können inzwischen auch auf einige Erfolge zurückblicken. mehr

  • Zuschüsse in der Kinder- und Jugendarbeit im Sport

    Übersicht zu Fördermitteln in der Kinder- und Jugendarbeit Vereine in Rheinland-Pfalz haben die Möglichkeit Zuschüsse zu beantragen, ob bei Freizeiten (soziale Bildung) oder bei Schulungen und Bildungsangeboten. Auch wenn es auf den ersten Blick wie "Kleingeld" wirkt, werden jedoch - multipliziert mit der Teilnehmendenanzahl und Tage - schnell beträchtliche Summen daraus. Wir haben aus der aktuellen SPORT IN FORM - Ausgabe (02/2019) die Auflistung als Überblick bereit gestellt. mehr

  • ehem. DJK-Präsident Volker Monnerjahn - "Ein Unikat wird 60"

    Dieser Tage feierte DJK-Ehrenpräsident Volker Monnerjahn im Ratskeller seiner Heimatstadt Oberwesel seinen 60. Geburtstag. Viele Gäste konnte er begrüßen, neben der Familie, den Freunden und der Nachbarschaft und den Kolleginnen und Kollegen, auch zahlreiche Wegbegleiter aus der DJK und insbeondere Sportbischof Jörg Michael Peters. Gemeinsam mit der DJK-Präsidentin Elsbeth Beha überreichte er ein besonderes Geschenk: "Volker, wir lassen dich einmal mit einem Paraglider fliegen. Schau dir die Welt von oben an!" mehr

  • Arbeitshilfe "Spiritualität des Unterwegsseins - Pilgern" jetzt vorbestellbar

    Die neue Arbeitshilfe "Spiritualität des Unterwegsseins – Pilgern" ist fertig gestellt worden und kann in unserer Geschäftsstelle vorbestellt werden. mehr

  • DJK-Werkstatt-Tag am 16. + 17. August 2019 in Trier

    Zu einem intensiv DJK-Werkstatt-Tag lädt der DJK-Sportverband Diözesanverband Trier alle interessierten Führungskräfte aus den Vereinen und insbesondere Neueinsteiger in einem Vorstandsamt ein. Auch am Ehrenamt Interessierte sind herzlich willkommen. In „24-Stunden“ gibt es wissenswertes und viele Informationen zur DJK-Bewegung. mehr

  • Sport-Inklusionslotsen auf Minijob-Basis gesucht

    Noch bis zum 31. März können sich im Rahmen des neuen Sport-Inklusionslotsen-Projekts des rheinland-pfälzischen Sports Interessenten melden, die auf Minijob-Basis als Ansprechpartner für Menschen mit Behinderungen und Vereine einsetzen möchten. Gesucht werden insgesamt 14 Personen, die sich in ihren Regionen im gesamten Bundesland als Berater, Begleiter, Vermittler und Netzwerker für das Thema „Inklusion im Sport“ engagieren und Vereine, Menschen mit Behinderungen und weitere Institutionen zusammenbringen. Honoriert werden die Lotsen auf 450-Euro-Basis. mehr

  • dsj-Zukunftspreis 2019 „Alle Kinder in den Sportverein!

    Noch bis 28. Februar können sich Sportvereine für den Zukunftspreis der dsj 2019 bewerben. Die Bewerbung ist nur online möglich. Die Deutsche Sportjugend (dsj) sucht in diesem Jahr Sportvereine, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Kinder (im Alter von 0 bis ca. 12 Jahren) in die Sportvereine zu bringen, die nicht „von alleine“ den Weg dorthin finden. Mit dem dsj-Zukunftspreis 2019 „Alle Kinder in den Sportverein! Sportvereine schaffen Zugänge zu einer bewegten Kindheit“ sollen innovative Maßnahmen oder Projekte prämiert werden, die beispielsweise Kinder mit Migrationshintergrund oder aus bildungsfernen Familien einladen, sich der Sportfamilie anzuschließen. mehr

  • BDKJ-Arbeitshilfe zum Verbandsaufbau für Jugendgruppen

    Der BDKJ ist der Dachverband der katholischen Jugendverbände in Deutschland. Auf allen Ebenen – von den Regionen, über die Diözesen bis zur Bundesebene – ist er der Zusammenschluss von Jugendgruppen, die sich nach den sieben Grundprinzipien der Jugendverbandsarbeit zusammengeschlossen haben: Glaube, Lebensweltbezug, Partizipation, Selbstorganisation, Demokratie, Freiwilligkeit und Ehrenamtlichkeit. mehr

  • DJK-Newscomer des Jahres gesucht - jetzt noch schnell bewerben!

    Noch bis Ende Februar könnt ihr euch für den DJK-Newcomer bewerben. Der Bundesfachwart kann eine Einzelsportlerin oder ein Einzelsportler oder eine Mannschaft (im Folgenden wird die Ansprache Sportler benutzt) vorschlagen. Hierbei müssen folgende Punkte beachtet werden: mehr

  • DJK-Inklusions-Projekt mit Fitlight-Systemen in eurem Verein

    Der DJK-Sportverband hat 5 Fitlight-Koffer im Verleih, die bisher nur in Inklusions-Projekten eingesetzt werden dürften. Im Jahr 2019 bieten wir diesen Service nun auch erstmalig allen DJK-Vereinen an, die einen Zuschuss zum Leistungssport erhalten haben. Bitte fühlen Sie sich ausdrücklich und weiterhin motiviert, Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung zu ihren „Fitlight-Stunden“ einzuladen, auch wenn dies nicht mehr die Bedingung für die Ausleihe ist. mehr

  • Bildungsprämie für berufliche Weiterbildung im Sport

    Die Bildungsprämie, ein Angebot des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), steht auch berufstätigen Menschen in Sport, Training oder Physiotherapie zur Verfügung. Darauf macht das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) aufmerksam. Mit der Bildungsprämie unterstützt das Bundesministerium Erwerbstätige, die eine Weiterbildung machen möchten, sich diese aber nicht ohne Weiteres leisten können. Der Staat übernimmt die Hälfte der Weiterbildungskosten – und zwar bis zu 500 Euro. Dabei kann die Bildungsprämie individuell und arbeitgeberunabhängig genutzt werden – auch in der berufsbezogenen Weiterbildung im Sport. Berufsbezogen bedeutet, dass die ausgewählte Weiterbildung für den beruflichen Kontext wichtig sein muss – für die aktuelle oder eine geplante neue Tätigkeit. Individuell heiße, dass es um die persönlichen Bildungsinteressen geht – unabhängig von den Interessen des Arbeitgebers. mehr

  • Kinder und Jugendliche schützen - Präventionsschulung

    Eine Schulung zur Prävention (sexualisierter) Gewalt für ehrenamtliche Mitarbeiter_innen in der katholischen Kinder- und Jugendarbeit. Kirchliche Kinder- und Jugendarbeit soll ein guter und sicherer Ort sein, an dem sie sich entfalten, sich mit ihren Fähigkeiten und Schwächen erleben und ihre Identität und Persönlichkeit (weiter) entwickeln können. Dazu gehören auch Achtsamkeit und Grenzachtung. mehr

  • Die DJK sucht DICH für das inklusive DJK-Volunteer-Team!

    Wir als DJK-Sportverband suchen engagierte, sportbegeisterte und teamfähige Menschen mit und ohne Behinderung, die Lust darauf haben, uns bei sportlichen Großveranstaltungen tatkräftig zu unterstützen. Volunteer kann jeder werden, ab 16 Jahren. mehr

  • DJK-Sportkonferenz 2019 in Trier

    Die DJK-Sportkonferenz ist eine tolle Möglichkeit des Austausches und der Weiterentwicklung von Ideen: In diesem Jahr wird es um eSport-eGaming gehen. Welche Entwicklungen kommen auf die Vereine zu? Wie positioniert sich der Sport und die DJK zum eSport? Was haben wir zu sagen? Wo ist das Thema schon angekommen? Neben diesem aktuellen Thema können die Vereine bei der DJK-Sportkonferenz ihre eigenen Anliegen aktiv einbringen und einen regen Austausch erfahren. Zudem gibt es Informationen aus der Arbeit der DJK: Hier insbesondere zum Thema "Kinderrechte im Sport", die der DJK besonders am Herzen liegen und eine wichtige Säule in der inhaltlichen Arbeit darstellen. Sicherlich ein Thema, dass alle Vereine in der sportlichen Kinder- und Jugendarbeit angeht. mehr

  • Live ist live – Höchstes Gremium der DJK-Sportjugend tagte in Bonn

    Fröhlichkeit und Narretei kennzeichneten u.a. den diesjährigen Bundesjugendtag. Vom Spielmannszug bis närrischer Predigt, vom Museumsbesuch bis Friedensgebet, von Tagesordnungspunkten bis „Sein Bestes geben“, von singen und tanzen über lachen und scherzen bis zum Diskutieren und Entscheiden, alle emotionalen, menschlichen Facetten wurde bedient. mehr

  • "Wir schauen hin – keine Chance für sexualisierte Gewalt"

    „Wir schauen hin – keine Chance für sexualisierte Gewalt“ heißt das Gemeinschaftsprojekt, unter dessen Namen der Landessportbund Rheinland-Pfalz, der Sportbund Rheinhessen sowie die Sportjugenden Rheinland und Pfalz einen weiteren Beitrag zum Kinder- und Jugendschutz im rheinland-pfälzischen Sport leisten. Ziel ist es, dass Bewusstsein für das schwierige Thema zu schärfen und junge Sportlerinnen und Sportler noch besser vor möglichen Gewaltübergriffen zu schützen mehr

  • DJK-Fortbildung (nicht nur) für Vereinsmanager*innen in Mainz

    Für den Bereich Südwest des DJK-Sportverbandes bieten wir vom 29.-31. März 2019 eine Fortbildung nicht nur für Vereinsmanager an. Schwerpunkt des Wochenendes ist der Bereich Steuer und Finanzen sowie Jubiläen und Feiern im Verein. mehr

  • DJK-Sportlerinnen und Sportler erhielten Ehrung der Stadt Andernach

    Für ihre herausragenden Leistungen wurden auch in diesem Jahr während einer Feierstunde im Historischen Rathaus Sportlerinnen und Sportler der DJK 1909 Andernach e.V. geehrt. mehr