Informations for foreign residents
Newsletter
Datenbank
Facebook

Aktuelles

  • Tennissenioren der DJK Ochtendung schreiben Geschichte

    Herren 60 steigen in die Oberliga auf Nach Siegen über TC Worms-Pfeddersheim (21:0), TC Freckenfeld/Minfeld (12:9), TC Bellheim (15:6), TC SW Landau (12:9) Und TC DJK Saarburg (14:7) gewann die Mannschaft ungeschlagen die Meisterschaft in der Verbandsliga Südwest und steigt damit in die Oberliga des Tennisverbandes Rheinland-Pfalz auf. Ein ungewöhnlicher und großer Erfolg für einen kleinen Tennisverein !! Der Mannschaft gelten die Glückwünsche der gesamten DJK. mehr

  • DJK-Übungsleitenden-Tag 2019 in Betzdorf

    Der DJK-Sportverband Diözesanverband Trier bietet in Zusammenarbeit mit dem TuS DJK Herdorf einen Tag der Qualifizierung für Vereinsmitarbeiter/innen im Bereich von Bewegung und Sport an. Ortsnah wird es die Möglichkeit geben sich intensiv und umfangreich mit Themen des DJK-Sportes zu beschäftigen. Einen besonderen Wert wird dabei auf die Umsetzung des Mottos „Sein Bestes geben“ gelegt. Entsprechende Bausteine sollen den Mitarbeiter/innen eine Orientierung in ihrer Arbeit bieten. Durch die Zeitplanung ist es möglich, zwei der angebotenen Workshops zu besuchen. Die Veranstaltung findet Anerkennung im Rahmen der DOSB-Richtlinien zur Verlängerung der Lizenzen mit acht Lerneinheiten. mehr

  • Priesterjubiläum an Maria Himmelfahrt wurde in Marpingen groß gefeiert

    mehr

  • Aktion "Kinderrechte ins Grundgesetz"

    Alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren haben spezielle Rechte: die Kinderrechte. Denn Kinder und Jugendliche brauchen besonderen Schutz und die Möglichkeit, sich gut zu entwickeln. Die Kinderrechte sagen zum Beispiel, dass ihr bei allen Themen, die euch betreffen, mitreden könnt oder niemand euch diskriminieren darf. Die Kinderrechte sorgen dafür, dass es euch gut geht. mehr

  • Das Preisgeld des DJK-Ethik-Preises des Sports 2019 geht an „Team Nadine“

    Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert. Diesen Betrag hat Preisträgerin Dr. Bettina Rulofs an die Kampagne „Team Nadine – Wir stehen hinter dir“ gespendet, um Nadine als eine Betroffene von sexualisierter Gewalt zu unterstützen und ihr ein Studium zu ermöglichen. mehr

  • DJK-Bundesmeisterschaft Gerätturnen in Würzburg

    Hier geht es zu den aktualisierten Daten und weiteren Informationen... mehr

  • Andacht zur neuen Saison für alle Fußballfreunde

    Auch in diesem Jahr sind wieder alle Fußball-Fans herzlich zu einem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst in den Kölner Dom eingeladen. Er findet am Freitag, den 23. August 2019, um 16.30 Uhr statt. mehr

  • Arbeitshilfe „Katholische Kirche in Deutschland - Zahlen und Fakten"

    Die Deutsche Bischofskonferenz veröffentlicht heute (8. August 2019) die Broschüre Katholische Kirche in Deutschland – Zahlen und Fakten 2018/19 mit weiteren Daten aus der kirchlichen Statistik. Die völlig überarbeitete und neu gestaltete Publikation aus der Reihe Arbeitshilfen (Nr. 306) informiert über Zahlen des Jahres 2018 und aktuelle Entwicklungen bis in das Jahr 2019. mehr

  • LSB-Bestandserhebung: Sportvereine bleiben stabiler Anker der Gesellschaft

    Mehr als ein Drittel aller Rheinland-Pfälzer gehört einem im Landessportbund organisierten Sportverein an. Genau 1.402.625 Mitgliedschaften meldeten die 6.034 Mitgliedsvereine ihrem Dachverband. Trotz eines Rückgangs um 0,69 Prozent bzw. 9.807 Vereinsmitgliedschaften im Vergleich zum Vorjahr bleibt der Sport in Rheinland-Pfalz eine zentrale Größe in der Gesellschaft – mit einer starken Basis an Vereinen. In der aktuellen Bestandserhebung des LSB sind alle Vereinsmitgliedschaften zum Stichtag 1. Januar 2019 erfasst. Die Zahl der Sportvereine im Land ging um 52 Vereine zurück mehr

  • DJK-Vereine als „Orte von Kirche“

    Kirchliches Leben soll mit der Synodenumsetzung in Zukunft neu gestaltet werden. „Heraus-gerufen“ heisst es in der Grundhaltung und mit ihr fragt die Kirche im Bistum Trier sich, wozu, für wen und mit welcher Qualität sie Kirche sein will. Das ist ein grundsätzlicher Perspektivwechsel vom Kreisen um sich selbst hin in eine Bewegung auf die Menschen zu, auf ihre Themen und Bedürfnisse. Ziel sei es, die verschiedenen „Orte von Kirche“, die Nähe und Heimat für die Gläubigen bedeuten, zu stärken und weiter zu verlebendigen. Ob in Kindertagesstätten, Projektgruppen, Schulpastorale oder eben im DJK-Sportverein, alle Begegnungsräume können zu Orte von Kirche werden. Aber was macht ein Zusammenkommen zu einer „Kirche“? mehr

  • 4. S-Boule-Firmencup in Betzdorf erneut mit Anziehungskraft

    Mit dem 4. Sparkassen-Boule-Firmencup am letzten Junifreitag schloss die Bouleabteilung ihr offizielles Turnierprogramm für 2019. Bei strahlendem Sonnenschein und besten Boulebedingungen hatten sich wieder 20 Firmenteams, darunter auch 2 Teams der Lebenshilfe, am DJK Vereinsheim eingefunden um den Pokalsieger 2019 zu ermitteln. mehr

  • Sportseelsorge bei der Universiade in Neapel

    Sport- und Olympiaseelsorgerin Elisabeth Keilmann vertritt die katholische Kirche. Bei der 30. Sommer-Universiade vom 3. bis 14. Juli 2019 wird Elisabeth Keilmann als Sportseelsorgerin der Deutschen Bischofskonferenz das deutsche Team in Neapel begleiten. Sie freue sich schon auf die Weltsportspiele der Studierenden, so Keilmann mehr

  • Walking to heaven – mit Nordic Walkingstöcken spirituell unterwegs

    Zum dritten Mal nach 2015 gab es nunmehr die Möglichkeit an der Ausbildung zum spirituellen DJK-Nordic Walking Instructor in der Sportschule Schöneck bei Karlsruhe teilzunehmen. Die DJK-Ausbildungsinitiative Südwest -bestehend aus den Diözesanverbänden Mainz, Speyer, Limburg, Trier und Freiburg – hatte die Organisation übernommen und 17 begeisterte Nordic Walker folgten der Einladung. mehr

  • Bamberg läuft sich für die DJK-Jubiläumswallfahrt warm

    Die 35. DJK-Sportlerwallfahrt am 1. Juni hatte dieses besondere Motto „Eins vor Hundert“, weil sie zwar zum einen für sich selbst stehen sollte, zum anderen aber schon einstimmen sollte auf das 100-jährige Bestehen des DJK-Sportverbands im kommenden Jahr. Dann nämlich wird es am 4. Oktober eine große Wallfahrt zum Bamberger Dom geben. mehr

  • Volker Monnerjahn über Jugend- und Bildungsarbeit im DJK-Verein

    Nach seiner Tätigkeit als Vorsitzender in Oberwesel führte er von 1997 bis 2005 die DJK im Bistum Trier. Von 2004 bis 2015 als Präsident des DJK-Bundesverbands tätig, lag ihm die Jugend- und Bildungsarbeit besonders am Herzen und setze sich stark für die Nachwuchsförderung in den DJK-Vereinen vor Ort ein. Heute ist der Sport- und Biologielehrer am Kant-Gymnasium in Boppard noch beratend im DJK-Verein und auf Bundesebende tätig. mehr

  • Sport und Kirche als gesellschaftliche Player

    Mit dem Schlussgottesdienst im Signal Iduna Park in Dortmund, der eimspielstätte des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, ist am Sonntag der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) zu Ende gegangen. Die biblische Losung des DEKT lautete: „Was für ein Vertrauen“ (2. Könige, 18,19). Diese Worte lassen sich leicht mit Bezügen zum Sport auslegen – nicht nur deswegen, weil der DEKT erstmals (fast nur) auf sportlichem Terrain stattfand in Sportstätten und Hallen rund um das altehrwürdige Stadion Rote Erde in Dortmund, wo zudem das Deutsche Fußballmuseum beheimatet ist, wo der Deutsche Handballbund seinen Sitz hat und wo schließlich das größte Fußballstadion Deutschlands steht. mehr

  • Sein Bestes geben – auch beim Thema „Inklusion im Sport“

    Mit etwas Mut ist der Weg zum inklusiven Sport leicht umsetzbar. Inklusion im Sport bedeutet, dass alle Menschen gemeinsam Sport treiben können. Egal, ob sie eine Behinderung haben oder nicht. Wenn Vereine zum ersten Mal mit dem Thema Inklusion konfrontiert werden, gibt es zunächst einmal viele Fragen, wie z. B.: Was kommt da auf uns zu? Was muss ich über Behinderungen wissen? Ist Inklusion in dieser Sportart überhaupt möglich? Sind die Übungsleiterinnen und Übungsleiter genügend ausgebildet? mehr

  • Michael Leyendecker zum Schatzmeister bei ENGSO-Generalversammlung gewählt

    Michael Leyendecker vom DJK-Sportverband wurde als Kandidat des DOSB zum Schatzmeister gewählt: Leyendecker, bislang Vorsitzender des ENGSO-Jugend-Komitees, trat deshalb hier nicht mehr zur Wiederwahl an. Dafür wurde Kirsten Hasenpusch, Vorstandsmitglied der Deutschen Sportjugend (dsj), zum neuen Mitglied gewählt. mehr

  • Mitmachen & Erfahrungen sammeln - DJK sucht Volunteers

    „Sport um der Menschen willen“ – das ist der Leitsatz der DJK, ein christlich wertorientierter Sportverband unter dem Dach der katholischen Kirche. Bei der DJK ist jeder herzlich willkommen, der ihre Orientierung und Werte-Vorstellungen mitträgt. Worauf es wirklich ankommt, sind nicht die Siege. Es sind die Menschen. mehr

  • Bischof Ackermann lädt zur Familienwallfahrt an den Laachersee ein

    Es war wieder ein schöner Tag, den viele Familien aus den Bistümern Limburg, Köln, Aachen und Trier am Laachersee verbrachten und zu einem Tagesausflug nutzten. Zur Familienwallfahrt hatte Bischof Dr. Stefan Ackermann in das ehrwürdige Kloster Maria Laach in der Vulkaneifel eingeladen. Selbstverständlich war die DJK auch mit dabei und eröffnete Bewegungsangebote für Groß und Klein. mehr

  • Anmeldestart für die DJK-Bundeswinterspiele 2020

    Die DJK-Bundeswinterspiele sind die verbandsinternen deutschen Meisterschaften in den Wintersportarten. Sie sind das Pendant zum DJK-Bundessportfest und finden ebenfalls nur alle vier Jahre statt. Seit 1974 kämpfen durchschnittlich 1.000 Sportlerinnen und Sportler des DJK-Sportverbandes um die Medaillen in den alpinen und nordischen Disziplinen sowie im Eisstockschießen. mehr

  • DJK-Begegnungstag in Trier mit gesanglicher Parkführung

    „Es war wieder ein wunderschöner Tag“, so die Rückmeldungen der Teilnehmenden, die sich zum DJK-Begegnungstag nach Trier auf den Weg gemacht hatten. Mit 25 Gästen gut besucht und mit einem Gläschen Sekt gestärkt, startete der Tag mit einer besonderen Führung durch den Nells Park. mehr

  • DJK-Ethik-Preis des Sports 2019 an Dr. Bettina Rulofs verliehen

    Dr. Bettina Rulofs sagte bei der Preisverleihung in der Kirche St. Johannes XXIII, im Zentrum der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) Köln: „Es ist eine große Ehre für mich, dass der DJK-Sportverband mich mit diesem Preis für meine Arbeit auszeichnet. Es zeigt mir, dass der organisierte Sport die Relevanz von Themen wie Gleichberechtigung, Kinderschutz und insbesondere die Prävention von sexualisierter Gewalt anerkennt und das freut mich.“ mehr

  • 42. DJK-Bundesmeisterschaften im Gerätturnen

    Liebe DJK Turnfreundinnen und Turnfreunde, in Abänderung zum Jahresplan werden unsere Deutschen DJK-Meisterschaften und Bundesmeisterschaften 2019 aus Anlass des 100-jährigenGründungsfestes unseres DJK Sportverbandes von der Turnabteilung der DJK Würzburg, der Begründerin dieser Meisterschaften 1976, dankenswerter Weise durchgeführt. mehr

  • Mit Gott on Tour - Große Familienwallfahrt am 16. Juni

    Einen schönen und erlebnisreichen Tag für Kinder und Erwachsene verspricht die Familienwallfahrt am Sonntag, 16. Juni in Maria Laach. Das Programm besteht aus einer spirituell gestalteten Sternwallfahrt, die auf vier unterschiedlich langen Pilgerstrecken von etwa drei bis acht Kilometern verläuft; darunter befinden sich auch rollstuhl- und kinderwagengerechte Wege. Während der Wanderungen gibt es zwei bis drei geistliche Impulse durch spirituelle Begleiter. mehr

  • Ausschreibung für die DJK-Bundesmeisterschaft im Tennis

    Die DJK-Bundesmeisterschaft im Tennis findet vom 21. – 23. Juni 2019 in Taufkirchen statt. Ausrichter: DJK Taufkirchen, alle Altersklassen mehr

  • (Steuer-)rechtliche Erleichterungen zur Unterstützung des gemeinnützigen Sports

    Die Bundesregierung hat sich im Koalitionsvertrag dazu verpflichtet, das ehrenamtliche Engagement in unserem Land zu fördern, zu stärken und damit zu sichern. Dafür sollen Zugangshürden und Bürokratie abgebaut und gemeinnütziges Handeln erleichtert werden. Nachdem es in der Bundesregierung unter den Ressorts unterschiedliche Auffassungen hierzu gab und das BMF eine Initiative aus den Bundesländern zur Anhebung der Pauschalen für Übungsleiter und im Ehrenamt im Finanzausschuss des Bundestags gestoppt hatte, kommt nun erneut Bewegung in die Angelegenheit. mehr

  • Papst kritisiert das viele Geld im Fußball

    Franziskus hat die großen Deals im Profifußball kritisiert. „An die Fußballmanager: Ich bitte euch, dass die Schönheit des Fußballs nicht in finanziellen Verhandlungen endet“, sagte er im Vatikan unter Applaus. Auch Profispieler, Trainer und die Eltern junger Fußballtalente nahm der Papst in die Pflicht. Oftmals werde auch im Jugend-Sport die Freude am Spiel genommen: „So kann man einige Eltern beobachten, die zu Ultras werden oder sich in Manager oder Trainer verwandeln.“ mehr

  • Das Deutsche Sportabzeichen - Treffpunkt im DJK-Verein

    Leistung macht Spaß. Besonders dann, wenn man mit seinen Fähigkeiten etwas erreichen kann, unabhängig von Alter, Geschlecht oder einer möglichen Behinderung. Das Deutsche Sportabzeichen blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück und vergibt die Auszeichnung für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit mehr

  • Perspektiven für Erlebnis- und Bewegungsräume

    Ist es sinnvoll einen Naturrasensportplatz in einen Kunstrasenplatz umzuwandeln? Wie gehen wir zukünftig mit der Unterhaltung und dem Bau von normierten Sportstätten, rein für den Wettkampfsportbetrieb, um? Was wünschen sich die Menschen an Möglichkeiten, um alleine oder gemeinsam Sport zu treiben? Welche Rolle spielen die DJK-Sportvereine bei dieser Diskussion? Und wo steht der Schulsport? Welches sind die Bewegungs- und Erlebnisräume der Zukunft? Und wie sehen sie aus? Fragen über Fragen, die nach Antworten suchen. Dabei müssen Bedarfe, Nutzen und Auslastung von Bewegungsinfrastruktur zeitgemäß für die Zukunft geplant werden. Seit 2015 gibt es in Trier das Institut für Sportstättenentwicklung (ISE) in Rheinland Pfalz. Im Gespräch mit dem Leiter von ISE, Stefan Henn, begeben wir uns auf die Suche nach zeitgemäßen Antworten und Perspektiven. mehr