Newsletter
Datenbank
Facebook

Aktuelles

  • Bundesfreiwilligendienst in der DJK – Sei dabei!

    Seit dem 1. Juli 2011 bietet der Bundesfreiwilligendienst (BFD) allen Generationen die Chance zum freiwilligen Engagement. Der BFD soll eine neue Kultur der Freiwilligkeit in Deutschland schaffen und möglichst vielen Menschen ein Engagement für die Allgemeinheit möglich machen. Ob männlich, weiblich, jung oder alt – alle sind eingeladen, sich für andere zu engagieren. mehr

  • Rheinland-Meisterschaften im Halbmarathon

    In Föhren bei Trier wurden die letzten Titel des Leichtathletik-Verbandes Rheinland vergeben.Bei idealen Witterungsbedingungen ging es über 21,1 km durch den Industriepark der Region Trier und am Schluss entschieden manchmal nur Sekunden über den Titel eines Halbmarathonmeisters. Ebenso wie ein großer Teil der Starter gehörten die vier Aktiven der LG Rhein-Wied einer Altersklasse an. mehr

  • DJK-Inklusionsaufkleber: ein Erklärfilm für die Vereine

    Inklusion - nur wer es versucht, wird es verstehen! Inklusion wird in vielen DJK-Vereinen schon seit Jahren vorbildlich gelebt, häufig ohne dass dies explizit nach außen vermittelt wird, weil das gemeinsame Trainieren zur Selbstverständlichkeit geworden ist. Mit den DJK-INklusionsaufklebern möchte der DJK-Sportverband den inklusiven Sport in den DJK-Vereinen weiter fördern und ausbauen. Das Video können DJK-Vereine zur Verwendung auch als hochauflösende Datei über presse@djk.de anfragen. Es darf gerne geteilt und auf DJK-Webseiten veröffentlicht werden. mehr

  • DJK-Sportler erfolgreich beim Ingelheimer Polderlauf

    Zwei Läufer und vier Walker der DJK Oberwesel fanden sich zum ersten Mal am 03.10. beim Ingelheimer Polderlauf ein. Der Erlös des Laufes ging dieses Jahr an die Obdachloseninitiative "Platte“ in Ingelheim. Julia Lambrich und André D’Avis nahmen am 5 Kilometerlauf teil, welchen Julia mit 26.02min als Erste in ihrer Altersklasse erfolgreich beendete. Am Start für die 5 Kilometer walken waren Karl-Heinz (38.46min) und Bärbel Ebert, Liesel Schneider (45.43min) und Yuliana Heisch (45.47min). Bärbel Ebert musste sich erst kurz vor der Ziellinie nach einem spannenden Duell mit Heike Börstler leider geschlagen geben. Sie erreichte mit 38.47min trotzdem einen vorzüglichen zweiten Platz in der Wertung der Frauen. mehr

  • DJK-Ethikpreis im Bistum Trier ehrt Vorbilder im Sport

    Sie setzen sich für christliche Werte im Sport ein – für Fairness, Solidarität, Toleranz und die Übernahme von Verantwortung: Acht Männer und Frauen hat der DJK-Sportverband im Bistum Trier für dieses Engagement geehrt. Zum vierten Mal hatte der Verband den Ethikpreis „Der Mensch im Sport“ ausgelobt, den Bischof Dr. Stephan Ackermann am 5. November in der Promotionsaula des Bischöflichen Priesterseminars an Myriam Backes aus Saarbrücken übergab. mehr

  • DOSB zu eGaming und eSport

    Das Präsidium und der Vorstand des DOSB haben aufgrund der Ergebnisse ihrer Arbeitsgruppe "eSports" eine differenzierte Positionierung vorgenommen. mehr

  • Katholischer Preis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus

    Die Deutsche Bischofskonferenz schreibt zum dritten Mal einen Preis für herausragendes kirchliches Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus aus. Dieser Preis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro dotiert und kann auf bis zu drei Preisträger aufgeteilt werden. mehr

  • Ehemaliger Bundesjugendleiter Michael Leyendecker geehrt

    Für seine Verdienste um den deutschen Jugendsport verleiht die Deutsche Sportjugend (dsj) im Rahmen ihrer Vollversammlung in Bremen ihre höchste Auszeichnung, den Diskus, an den ehemaligen Bundesjugendleiter und ehemaligen Sprecher der Verbände mit besonderen Aufgaben, Michael Leyendecker. mehr

  • DJK-Landesverbandstag in Mainz - Wechsel im Präsidentenamt

    Beim diesjährigen DJK-Landesverbandstag Rheinland-Pfalz in Mainz kam es zu einem Wechsel im Präsidentenamt. Nach acht erfolgreichen Jahren übergab Britta Jappsen (DJK Rheinwacht Oberwesel) ihr Amt an Aloysius Mester (DJK Betzdorf). In großer Dankbarkeit verabschiedeten die Delegierten der Diözesanverbände aus Speyer, Limburg, Mainz und Trier sowie der historischen Schützenbruderschaften die Oberweselerin. mehr

  • Tanzworkshop der DJK Eintracht DIST mit tollen Referenten

    Am 20./21. Oktober 2018 wurde in den Gemeindehäusern Idenheim und Trimport ein Workshop für alle Tanzsportfreunde ab 14 Jahre angeboten. Eingeladen hatte die Tanzsportabteilung der DJK Eintracht DIST in Zusammenarbeit mit dem DJK Diözesanverband Trier, um den Teilnehmern neue Tanzideen aufzuzeigen. mehr

  • dsj-Zukunftspreis 2019 mit sis zu 5.000 € Preisgeld

    Häufig finden Kinder aus Familien mit niedrigem sozioökonomischem Status – also gesellschaftlich und/oder wirtschaftlich eher schlecht aufgestellten Familien – seltener den Weg in den Sportverein als andere. Mit dem dsj-Zukunftspreis 2019 werden Sportvereine ausgezeichnet, die innovative Ideen für diese Zielgruppe entwickelt haben. mehr

  • DJK-Übungsleitendenausbildung 2018 in Seibersbach

    Es war eine anstrengende, intensive Woche, die die Teilnehmenden im Rahmen der DJK-Übungsleitendenausbildung in Seibersbach erlebten. Es waren aber auch schöne, nachhaltige Erfahrungen, die sie machen durften. Besonders beeindruckend war die Umsetzung des Themas „Teilhabe im Sport“ mit der DJK-Inklusionsmanagerin Vera Thamm, die mit ihrer Ausstrahlung, Offenheit und ihrem Humor die Teilnehmenden wunderbar in die inklusive Arbeit im Sport mit heterogenen Gruppen mitnahm. Das Thema, erstmals mit vier Lerneinheiten deutlich aufgewertet, hatte gesessen und für viele Diskussionsrunden gesorgt. Auch der erstmals, Dank Thomas Barth, durchgeführte „Erlebnis-Kochkurs auf dem Grill“, stellte die Ernährungsfragen im Sport deutlich in den Mittelpunkt. Alle konnten sich einbringen und machten neue Erfahrungen mit tollen Produkten. Das gemeinsame Menü überzeugte und war überwältigend. mehr

  • Eckball: Die Rolle der DJK im Sport

    ECKBALL: Die Rolle der DJK im Sport Ein interessanter Artikel von Hans-Peter Schössler, erschienen im Lokalanzeiger Koblenz am Wochenende - Seite 6, Sport regional, 13.10.2018 (Medium Mayen AM) mehr

  • DJK Dillingen spendet 1000,-€ für Aktion Wunschbaum

    Die Jugendabteilung der DJK Dillingen hat aus dem Erlös des U12-Benefiz-Turniers 2018 um den Transporte Klaue Cup 1000,-€ an die Aktion Wunschbaum gespendet. Frau Elsbeth Haas, Sprecherin und Gründerin der Aktion Wunschbaum der Pfarrei Hl. Sakrament nahm mit Mitgliedern des Kernteams den Scheck entgegen. mehr

  • Sport-Dialog: „DJK-Bewegung im Gespräch mit Ministerpräsident Tobias Hans“

    Am 1. März 2018 wurde Tobias Hans zum Ministerpräsident des Saarlandes gewählt. Er wuchs in einer katholisch geprägten Mittelschichtsfamilie auf. Schon früh began er sich für Politik zu interessieren und engagierte sich ehrenamtlich in der Jungen Union Saar sowie in der CDU Saar. Im Fussballverein SVGG Hangard 1947 e.V. war er neben dem Studium ebenfalls ehrenamtlich tätig. Tobias Hans fühlt sich den christlichen Werten und dem christlichen Menschenbild eng verbunden. So übernahm er 2012 in der Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken mbH (c t s) den Vorsitz im Aufsichtsrat, in dem er bis zu seiner Wahl zum Ministerpräsidenten Verantwortung trug mehr

  • DJK-Übungsleitenden-Ausbildung 2018 ist gestartet

    „Viele gute und neue Ideen“ - Dies war eine der vielen positiven Rückmeldungen der Teilnehmenden bei der diesjährigen DJK-Übungsleitenden-Ausbildung C. Durch das große Engagement der Referierenden und Leitenden (Carina Bappert, Lukas Monnerjahn, Michael Gosebrink und Rainald Kauer), die mit „Leib und Seele“ dabei waren, machte es auch den angehenden Übungsleitenden viel Freude und Spaß sich intensiv einzubringen. mehr

  • "Walking to heaven" - LAK Kirche und Sport Saarland lädt ein

    Das Vorhaben ist ehrgeizig: Walking to heaven! Und ob wir den Himmel tatsächlich erreichen, können wir nicht garantieren. Aber wir machen uns auf einen Weg. Setzen uns mit Walking oder Nordic-Walking in Bewegung und gehen gleichzeitig auf die Suche nach christlicher Spiritualität. mehr

  • Tanzworkshop in Idenheim mit neuen Choreos und tollen Referenten

    Lust auf Tanzen, neue Choreos, tolle Referenten und mal wieder was Neues... Das Konzept: Jeder Teilnehmende macht jeden Workshop (in rotierenden Gruppen) Ort: Idenheim (ehem. Schulgelände) & Trimport (Gemeindehaus) Referenten + Workshops: Yvonne Braschke - Jazzdance Verena Galter - Linedance Andrej Weigandt - Hip Hop Anne Janser - Body-Workout & Pilates mehr

  • Über 50 Spielende begeistert bei den DJK-Boulemeisterschaften

    In Alsdorf bei Betzdorf an der Sieg wurden erstmals in diesem Jahr die offiziellen Boulemeisterschaften im Doublette und Triplette im Bistum Trier ausgerichtet. Bei besten organisatorischen Voraussetzungen und wechselhaftem, aber stabilem Wetter, hatten sich über 50 begeisterte Boulspielerinnen und-spieler aus sechs DJK-Sportvereinen (DJK jahnschar Mudersbach, DJK Betzdorf, DJK Ochtendung, DJK Bous, DJK Marpingen und DJK Griesborn) für diese zweitägige Veranstaltung angemeldet. mehr

  • Infotag Seniorensport - Selbstbestimmtes Leben im Alter

    SBR Infotages Seniorensport „Selbstbestimmtes Leben im Alter – Was kann digitale Technik dazu beitragen“ am Samstag, 20.10.2018, in Mülheim-Kärlich. Ein besonderes Programm mit interessanten Vorträgen und Praxisworkshops. Hier bietet sich die Gelegenheit zum Austausch mit Gleichgesinnten in besonderer Atmosphäre. Auch in diesem Jahr verspricht die Veranstaltung ein Highlight im Kanon des Sportbundes Rheinland zu werden. mehr

  • Lukas Monnerjahn im Interview mit Kirche im SWR

    Anlässlich der Leichtathletik-EM in Berlin wurde der Sportleiter der DJK Oberwesel Lukas Monnerjahn vom SWR zu einem Interview zum Thema „Sport und christlicher Glauben“ eingeladen. In dem Radio-Beitrag äußert er sich zu seiner eigenen sportlichen Biographie und gibt Einblicke in sein Verständnis von Sport und dessen Werten, sowie dem Wahn nach Selbstoptimierung. mehr

  • DJK-Fördermaßnahme Zuschuss zum Leistungssport - Anträge bis 31.08.18

    Jahr für Jahr nutzen einige unserer Vereine die Möglichkeit über einen Zuschusstopf des DJK-Sportverbandes eine finanzielle Förderung für den Leistungssport zu erhalten. Bis zum 31. August des lfd. Jahres müssen die Anträge beim DJK-Sportverband in Langenfeld vorliegen. Ausgeschlossen von der Bezuschussung sind Jugendliche unter 14 Jahren und Senioren (es sei denn, sie starten in einer förderungswürdigen Altersklasse), keine Trainer*innen bei Einzelsportler*innen und Sportarten, die nicht beim DOSB angesiedelt sind. Gefördert werden bei Mannschaften die Zugehörigkeit zu den drei höchsten Spielklassen des Fachverbandes und bei Einzelsportler*innen Leistungen in der nationalen Spitze. mehr

  • So schön war der DJK-Begegnungstag in Koblenz

    Am diesjährigen Begegnungstag des DJK-Sportverbandes Diözesanverband Trier am 7. August 2018 in Koblenz haben 12 DJK-ler/innen aus den Regionen Trier, Siegerland und Rhein-Vordereifel teilgenommen. Temperaturen um 38°C bedingten mehrere kurzfristige Teilnahmeabsagen... mehr

  • Soonwald-Erlebnistag „Wald bewegt“ im Rahmen der Deutschen Waldtage

    Wie bereits vor einigen Wochen berichtet, finden auf Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in der Zeit vom 14. bis 16. September erstmals in ganz Deutschland zeitgleich Waldtage unter dem sportlichen Motto „Wald bewegt“ statt. Zu dieser Initiative und den Veranstaltungen informiert im Internet die Seite www.deutsche-waldtage.de. In Rheinland-Pfalz beteiligen sich das Umweltministerium mit Landesforsten und der Sport mit rund 30 besonderen Veranstaltungen landesweit. mehr

  • Bericht zum FICEP-Camp 2018 in Rumänien

    Nach einiger Verspätung trafen sich die Teilnehmer des diesjährigen FICEP Camps in Frankfurt am Main zum Vorlager. Am ersten Abend lernte sich die Gruppe beim Italiener kennen, sodass wir am folgenden Tag als Team nach Bukarest aufbrechen konnten. mehr

  • DJK-Vereinsmanager-Ausbildung 2018/2019

    Die DJK-Vereinsmanagerausbildung C startet im Oktober 2018. In drei Ausbildungsblöcken werden die Teilnehmer/innen mit den wesentlichen Bausteinen vertraut gemacht die zur erfolgreichen und zukunftsweisenden Vereinsführung notwendig sind. Dabei wird nach erfolgreicher Teilnahme die DOSB-Vereinsmanager C-Lizenz erteilt. mehr

  • DJK-Begegnungstag 2018 in Koblenz

    Der DJK-Sportverband Diözesanverband Trier lädt ganz herzlich zu einem Tag der Begegnung und Besinnung ein. Wir freuen uns sehr Sie durch Koblenz zu führen. Das wird sicherlich ein besonderes Ereignis und Erlebnis werden, denn das Festungsplateau bietet eine herrliche Sicht über die Stadt. Neben der Führung ist auch genügend Zeit eingeplant sich auszutauschen, kennenzulernen und zu unterhalten. Für Besinnung wird ebenfalls gesorgt. mehr

  • 3. S-Boule-Firmencup bei der DJK Betzdorf wieder ein voller Erfolg

    Traumhafte Wetterbedingungen machten gute Laune und dies schlug sich auf die Stimmung der Teams nieder. Mit einer menge Spiel und Spaß gab es wieder spannende Wettkämpfe bis spät in die Nacht. Die DJK betzdorf sorgt mit rund 20 Helfenden wieder für einen reibungslosen Ablauf. mehr

  • Die 72-Stunden-Aktion 2019 - Uns schickt der Himmel!

    Nachbarschaftstreffen organisieren, Partnerschaften zu Asylunterkünften entwickeln und Klettergerüste aufbauen. All das waren Projekte der bundesweiten 72-Stunden-Aktion. Während dieser drei Tage machen mehr als Tausende Jugendliche und junge Erwachsene die Welt ein bisschen besser. Vom 23. bis 26. Mai nächsten Jahres werden wieder tausende Kinder und Jugendliche dem Glauben „Hand und Fuß“ geben und Projekte für und mit anderen umsetzen. mehr

  • DJK-Übungsleitende qualifizieren sich im Bereich Gesundheitssport

    Zum sechsten Mal führten die Bistümer im Südwesten (Mainz, Limburg, Speyer, Trier, Freiburg) für DJK-Übungsleitende mit der C-Lizenz „Breitensport“ eine Zusatzqualifikation im Bereich der „allgemeinen Gesundheitsvorsorge“ durch. Dabei trafen sich im Sport- und Freizeitzentrum des Sportbundes Rheinhessen in Seibersbach neun interessierte DJKler/innen, um sich in einer 60stündigen Ausbildung über die aktuellen Erfordernisse des Sports in der Prävention zu schulen. mehr