Newsletter
Datenbank
Facebook

Aktuelles

  • Soforthilfen für Sportvereine

    Sehr geehrte Damen und Herren, in der weiterhin sehr dynamischen Phase der Ausbreitung des Corona-Virus und dem kompletten Stillstand des organisierten Sporttreibens in SPORTDEUTSCHLAND, wenden wir uns heute aus aktuellem Anlass an Sie. Die staatlichen Stellen auf der Ebene des Bundes und der Länder verabschieden derzeit in hohem Tempo Maßnahmenpakete, um die sozialen und ökonomischen Verwerfungen abzufedern, die aus der Reduzierung des gesellschaftlichen Lebens resultieren. mehr

  • Verlegung DJK-DV-Tag 2020

    Liebe DJKler*innen, liebe Freunde und Mitwirkende am DJK-DV-Tag,mit Blick auf die Ausbreitung des Corona-Virus auch in Rheinland-Pfalz und dem Saarland sagen den geplanten DJK-Diözesantag am 29.03.2020 in Oberwesel ab.Als Ausweichtermin haben wir den Sonntag, 23.08.2020 in Oberwesel eingeplant und hoffen diesen Tag gemeinsam feiern zu können.Eine Zusage von Weihbischof Jörg Michael Peters liegt uns bereits vor. Auch im Kulturhaus sind wir herzlich willkommen.Wir bitten den Termin heute schon vorzumerken. mehr

  • Fürbittendes Gebet

    Barmherziger Gott, die Ausbreitung des Corona-Virus hält uns in Atem. Die Lage spitzt sich zu und wir wissen nicht, was uns noch erwartet. Wir erleben eine Situation, die das Leben vieler Menschen weltweit bedroht und uns vor enormen Herausforderungen stellt. Gleichzeitig dürfen wir in dieser Krise an dich glauben, hoffen und uns voll Vertrauen an dich wenden. mehr

  • DJK-Sportkonferenz abgesagt!

    Lieber DJKler*innen und Freunde, nach gründlicher Überlegung und Abwägung aller Risiken aufgrund der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus, müssen wir bedauerlicherweise die morgige Sportkonferenz absagen. Eine Verschiebung der Veranstaltung haben wir noch nicht ins Auge gefasst, da wir die Entwicklungen abwarten. mehr

  • eSport Exkursion in Oftersheim

    Der Landesarbeitskreis „Kirche und Sport“ besuchte das Leistungszentrum eSport des TSV Oftersheim in Mannheim. Vor vier Jahren hat sich der Verein für den eSport geöffnet und hat inzwischen eine beachtenswerte Entwicklung bestritten. In einer äußerst coolen Location, mit unterschiedlichen Spielräumen, einer Küche, der Möglichkeit zu übernachten und entsprechenden Bädern, treffen sich zwischenzeitlich hunderte von Kindern und Jugendlichen, um der Faszination eSport nachzugehen. mehr

  • DJK-Sportverband gratuliert Bischof Georg Bätzing

    „Als der katholische Sportverband in Deutschland mit an die 500.000 Mitgliedern freuen wir uns, dass sich die deutschen Bischöfe für Sie als ihren Vorsitzenden entschieden haben. Im Frühjahr 2018 sind wir uns beim DJK-Diözesanverband Limburg in Wiesbaden-Naurod begegnet, als Sie dort Ihren „Antrittsbesuch“ gemacht haben. Auf dem Podium haben wir uns angeregt zu dem Thema ‚Kirche und Sport‘ ausgetauscht, so DJK-Präsidentin Elsbeth Beha. mehr

  • "100 Jahre Deutsche Jugendkraft" – Ausstellung in Dortmund

    Am 3. März wurde im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund die Ausstellung „100 Jahre DJK – Sport für Leib und Seele“ feierlich eröffnet. Der katholische Sportverband Deutsche Jugendkraft (DJK) wurde am 16. September 1920 in Würzburg gegründet und hatte bis zum Jahre 1933 einen eigenen Wettkampf- und Ligabetrieb parallel zu dem des Deutschen Fußball-Bundes (DFB); auch in weiteren Sportarten trugen DJK-Sportler*innen neben den nationalen Fachverbänden Ligaspiele bzw. Wettkämpfe aus. Im Jahre 1934 wurde jegliche sportliche Aktivität der DJK durch das Nazi-Regime verboten; nach 1945 konstituierte sich der Verband neu. Der katholische Bundesverband DJK steht heute sowohl für Breiten- als auch für Leistungssport. Er hat seinen Sitz in Langenfeld (Rheinland). mehr

  • Engagementpreis der DJK Sportjugend an Lukas Monnerjahn verliehen

    Im Rahmen des DJK-Bundesjugendtages im Januar in Dortmund wurde der Oberweseler Lukas Monnerjahn mit dem neu gestalteten Engagementpreis der DJK Sportjugend ausgezeichnet. Sina Radermacher und der neugewählte Bundesjugendleiter Fabian Pieters betonten in ihrer Rede, die besonderen Verdienste Monnerjahns als langjähriger Anti-Doping-Juniorbotschafter in der Dopingpräventionsarbeit des DJK-Bundesverbandes und als Förderer der internationalen Jugendarbeit innerhalb der DJK Sportjugend und auf europäischer Ebene innerhalb des weltweiten Dachverbandes der katholischen Sportverbände FICEP (Fédération Internationale Catholique Education Physique et sportive). mehr

  • 100 Jahre Doppelturnier im Saarland

    8 Doppelpaarungen aus Bildstock, Saarburg und Sulzbach nahmen am Turnier teil. Dabei musste die Doppelpaarung mindestens 100 Jahre alt sein. Nach der Begrüßung durch Bundesfachwart Carsten Thewes und dem Schirmherrn Herrn Haas von den Stadtwerken Sulzbach begannen die Spielen. 5 Stunden wurden die Doppel ausgetragen bis der Sieger feststand. mehr

  • DJK-Bundeschampionat 2020 Saarlouis

    Startberechtigt sind nur Schüler/innen, die sowohl die DJK- Mitgliedschaft als auch das aktive Startrecht für einen DJK-Verein besitzen. Jeder DJK Diözesan- und -Landesverband ist berechtigt, bis zu drei Auswahlmannschaften zu melden. DJK-Kreisverbände und DJK-Vereine können ihr Startinteresse nur über den zuständigen DJK-Diözesan- oder DJK-Landesverband realisieren. mehr

  • Die DJK „St. Georg“ Oberthal trauert um Peter Maldener

    Peter trat 1982 in die DJK Oberthal ein. Er spielte in der männlichen B-Jugend, danach in der A-Jugend und wechselte anschließend in den Aktivenbereich. Von 2002 bis 2010 übernahm er im Vorstand der DJK Oberthal das Amt des Handballwartes. Ein breit gefächertes und arbeitsreiches Resort. Er kümmerte sich um die Spielplanung, Hallenbelegung, Organisation von Turnieren, Trainingslagern für die Jugend. In den Verbandsversammlungen vertrat er den Verein auf Landesebene. Er kannte das sportliche Angebot des Vereins wie kein anderer, so konnte er im Kinderturnen genauso Erfahrungen weitergeben wie auch als Trainer im männlichen und weiblichen Bereich. In seine Amtszeit fallen auch die Bundessportfeste in Münster und Krefeld, deren Teilnahme er für den Verein vorbereitete und auch selbst als Betreuer teilnahm. mehr

  • Rückblick auf die DJK-Bundeswinterspiele im Allgäu

    Am Sonntagvormittag sind die 12. DJK-Bundeswinterspiele, die vom 13. bis 16. Februar 2020stattfanden, beendet. Siegerehrungen am Freitag und Samstag vor großem Publikum und eine Abschlussfeier am Samstagabend nach den Wettkämpfen rundeten das Programm ab und ließen die Meisterschaften des über 500.000 Mitglieder zählenden DJK-Sportverbands zu einem sportlichen Erlebnis werden. Bei den Bundeswinterspielen waren über 300 Teilnehmer*innen gemeldet, ausgerichtet durch den DJK-Diözesanverband Augsburg. mehr

  • "Für Buntes Miteinander - Gegen Rassismus und Diskriminierung im Sport"

    Die Leitstelle "Kriminalprävention" im Ministerium des Innern und für Sport sucht in Kooperation mit den regionalen Sportbünden und dem Landessportbund Vereine und Verbände, die sich "Für ein buntes Miteinander - Gegen Rassismus und Diskriminierung im Sport" engagieren möchten. Die Leitstelle unterstützt die teilnehmenden Vereine und Verbände dabei finanziell (bis zu 4.000 Euro), materiell (beispielsweise: Fahnen, Schilder, Straßenfußballcourt) und inhaltlich. mehr

  • Sport-Inklusions-Lots*innen Rheinland-Pfalz sind gestartet

    Pünktlich zum Jahresbeginn fiel der Startschuss für das Sport-Inklusionslotsen-Projektes! Bereits Februar vergangenen Jahres haben wir Sie mit einem Rundschreiben auf das Projekt aufmerksam gemacht. Beim „Sport-Inklusionslotsen-Projekt“ handelt es sich um eine gemeinsame Initiative der Steuerungsgruppe Inklusion des rheinland-pfälzischen Sports, in der die Interessen des Landessportbundes und seiner Sportbünde sowie des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes, Special Olympics und dem Gehörlosen-Sportverband vertreten werden. mehr

  • DJK-Werkstatt-Tag erfolgreich bestanden

    Zu einer „DJK-Werkstatt“ wurden die Geschäftsräume in der Sportakademie Trier am vergangenen Wochenende umgestaltet und die 15 Teilnehmenden in Arbeitskittel und Blaumann herzlichst begrüßt. Gestartet wurde die „DJK-TÜV-Abnahme“ mit gegenseitigem Kennenlernen. Ein erster Check-Up folgte in der Vorstellung und Darstellung des eigenen Vereins und der eigenen Rolle. mehr

  • 6. Inklusionshallen-Fußballturnier der DJK Kruft/Kretz

    Am Freitag, den 10.01.2020 fand das 6. Inklusionshallenfußballturnier der DJK Kruft/Kretz in der Sporthalle Kruft statt.  Das Turnier wird im Kontext der Albin-Szislowski-Turnier-Serie  ausgerichtet, die Gedenken an den langjährigen Vorsitzenden durchgeführt werden. mehr

  • DJK-Bundeshallenmeisterschaft vom 18.-19. Januar im Saarland

    Zahlreiche Jugendfußballmannschaften aus ganz Deutschland nehmen bei der DJK-Bundeshallenmeisterschaften in St. Ingbert teil. Dieses besondere Sportereignis wird ein spannendes Erlebnis für alle jungen Fußballfans, die an diesem bundesweiten Wettbewerb teilnehmen. mehr

  • 12. DJK-Bundeswinterspiele 2020 in Wertach

    Die 12. DJK-Bundeswinterspiele vom 13. bis 16. Februar 2020 in Wertach im Allgäu stellen gleichzeitig auch die erste Jubiläumsveranstaltung des DJK-Sportverbands zu seinem 100-jährigen Bestehen dar. Deshalb steht die vom DJK-Diözesanverband Augsburg ausgerichtete Veranstaltung unter dem Jubiläumsmotto „Sein Bestes geben“. mehr

  • DJK-Neujahrswanderung in Marpingen

    Die Neujahrswanderung der DJK St. Michael Marpingen stand bei ihrer 39. Auflage am 05.01.2020 unter einem ganz besonderen Motto, da der DJK-Sportverband dieses Jahr sein 100. Gründungsjubiläum feiert und alle DJK-Vereine aufgerufen wurden, sich unter dem Motto „Sein Bestes geben“ mit Veranstaltungen aktiv zu beteiligen. Das Ziel 100 Leute zu beteiligen wurde erreicht. mehr

  • Jubiläumsradtour mit der Sportjugend

    Liebe DJK‘ler*innen, wir laden euch ganz herzlich zu einer Fahrradtour zu unserem 100jährigen Jubiläum durch 5 Bistümer und 3 Bundesländer ein. Die Etappenlänge liegt zwischen 50 bis 100 km. Teilnehmen dürfen alle DJK-Mitglieder ab 16 Jahre. Anmeldeschluss ist der 31. März 2020. Gestartet wird in Limburg an der Lahn. Wir freuen uns auf euch! mehr

  • DJK 2019 - Rückblick auf ein bewegtes Jahr

    Unser Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit, die letzten zwölf Monate Revue passieren zu lassen, um die besonderen Erlebnisse und Begegnungen in der DJK hervorzuheben. mehr

  • DJK on Tour hat "Sein Bestes gegeben"

    In Vorbereitung auf 100 Jahre DJK-Bewegung wurden unsere DJKonTour Veranstaltungen auch unter das Jubiläumsmotto „Sein Bestes geben“ gestellt. Entnommen aus dem gleichnamigen vatikanischen Sportdoment zur christlichen Sicht auf den Sport und den Menschen“. Ausführlich wird in diesem Dokument die kirchliche Rolle in der Welt des Sports beleuchtet und dargelegt. In Zusammenarbeit mit dem DJK-Bundesverband wurde dazu eine umfangreiche Praxishilfe erstellt und in die Diskussion zur Veranschaulichung eingebracht. mehr

  • possibiliTeam – das inklusive Volunteer-Team des DJK-Sportverbandes

    Der DJK-Sportverband richtet immer wieder große Sportveranstaltungen für seine Mitglieder aus. Damit diese reibungslos ablaufen, sind freiwillige Helferinnen und Helfer nötig, so genannte Volunteers. Das erste sportliche Highlight, das für das Volunteer-Team ansteht, sind die FICEP/FISEC-Games vom 16.-22. Juli 2020 in Duisburg. Das sind die Weltmeisterschaften der katholischen Verbände und Schulen. Fast 1000 Athleten aus 17 Ländern werden daran teilnehmen. Die Aufgabe des Teams bei den FICEP/FISEC-Games wird es sein, für ein attraktives Begleitprogramm zu sorgen. mehr

  • 4. Inklusionsbasketballturnier in Kruft fand hohe Resonanz

    Am vergangenen Dienstag erlebten wieder viele Sportler aus Kruft und Umgebung einen dieser wunderbaren Abenden im Kontext „Inklusionssport“ , wo weite Teile einer Ortsgemeinde, zwei engagierte Sportvereine (DJK Kruft/Kretz und TV Kruft ) , einige Einrichtungen der Behindertenhilfe und eine große Anzahl unkomplizierter Sportler vorlebten, wie gleichberechtigte Teilhabe und gemeinsames Miteinander im Sport geht. mehr

  • DJK-Werkstatt-Tag im Januar in Trier

    Zu einem intensiv DJK-Werkstatt-Tag lädt der DJK-Sportverband Diözesanverband Trier alle Führungskräfte aus den Vereinen und insbesondere Neueinsteiger in einem Vorstandsamt ein. Ebenso ist die DJK-Sportjugend für die jungen Leute mit am Start und gibt Einblicke in die Praxis. mehr

  • Nachruf: Trauer um Professor Theo Lautwein

    Im Alter von 84 Jahren ist am Samstag, dem 09. November, Professor Theo Lautwein verstorben. Von 1965 bis 1972 führte Theo Lautwein die Jugend im DJK-Diözesanverband Trier, anschließend wirkte er als Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Vorstand und wurde schließlich 1986 stellvertretender Vorsitzender. Bis zu seinem Ausscheiden 1998 gestaltete und prägte er die DJK-Bewegung im Bistum Trier entscheidend mit. mehr

  • Tanzworkshop mit tollen Referenten bei der DJK Eintracht DIST

    Regelmäßige Fortbildungen, Übungsleiter-Ausbildungen und Tanzworkshops gehören zum Jahresprogramm des Tanzsportvereins DJK Eintracht DIST, genau wie der Spaß beim Tanzen während der Übungsstunden und bei den Auftritten. mehr

  • Die neue DJK-Hymne

    Die DJK-Hymne wurde auf dem 35. DJK-Bundestag 2019 in Altenberg/Odenthal erstmalig präsentiert. Text und Musik: Michael Kampmann, 2019 mehr

  • Fußball-Hallenturnier am 22. Dezember in Schleiden

    Liebe Jugendtrainer und -betreuer in unseren DJK-Vereinen, herzlich laden wir zu unserem diesjährigen Nikolaus-Fußballturnier für Bambini- und F-Junioren-mannschaften ein. Es findet statt am Sonntag, dem 22. Dezember 2019 in der Dreifachturnhalle des Städt. Johannes-Sturmius-Gymnasiums Schleiden. Jede Mannschaft kann 10 Spieler benennen. Ausrichter ist der TuS DJK Dreiborn 1949 e.V. mehr

  • DJK-Übungsleiterausbildung 2019 in Seibersbach

    Eine prägende, engagierte Zeiterlebten die Teilnehmenden im Rahmen der DJK-Übungsleitendenausbildung in Seibersbach. Es waren aber auch schöne, nachhaltige Erfahrungen, die sie machen durften. Besonders beeindruckend war die Umsetzung des Themas „Teilhabe im Sport“ mit der DJK-Inklusionsmanagerin Vera Thamm, die mit ihrer Ausstrahlung, Offenheit und ihrem Humor die Teilnehmenden wunderbar in die inklusive Arbeit im Sport mit heterogenen Gruppen mitnahm. Das Thema hat bewegt und für viele Diskussionen gesorgt. mehr