Newsletter
Datenbank
Facebook

Aktuelles

  • 100 Jahre DJK-Bewegung (1920 - 2020)

    Ziele brauchen wir in unserem Leben und gerade auch im Sport. Ziele bringen uns auf den Weg, bringen uns in Bewegung und führen uns in Begegnungen. Sie geben uns eine Richtung und Orientierung. Auch die Gründer der DJK-Bewegung hatten Ziele, sie wollten u.a. die Jugend tüchtig machen und ihnen bei ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung helfen und sie so fördern. Die katholisch orientierte Jugenderziehung war auch im Fokus von Prälat Carl Mosterts, dem DJK-Gründervater in der zeit der 1920er Jahre. Damals wollte man die Kraft der Jugend in einer festen Struktur bündeln. mehr

  • 37. DJK-Diözesantag bringt Generationenwechsel

    Andernach. Auf dem 37. DJK-Diözesantag in Andernach wurde Bernd Butter aus Ochtendung einstimmig zum Diözesanvorsitzenden gewählt. Damit gelingt ein gewünschter Generationenwechsel des überraschend verstorbenen Vorsitzenden Franz Dirr. mehr

  • DJK-Begegnungstag 2018 in Koblenz

    Der DJK-Sportverband Diözesanverband Trier lädt ganz herzlich zu einem Tag der Begegnung und Besinnung ein. Wir freuen uns sehr Sie durch Koblenz zu führen. Das wird sicherlich ein besonderes Ereignis und Erlebnis werden, denn das Festungsplateau bietet eine herrliche Sicht über die Stadt. Neben der Führung ist auch genügend Zeit eingeplant sich auszutauschen, kennenzulernen und zu unterhalten. Für Besinnung wird ebenfalls gesorgt. mehr

  • Pilgerreise zum Weltjugendtag 2019 nach Panama

    „Oh, wie schön ist Panama! Das kann ich vollends bestätigen“, hat Weihbischof Jörg Michael Peters (Trier), stellvertretender Vorsitzender der Jugendkommission der Deutschen Bischofskonferenz, zum Abschluss einer Pilgerfahrt zur Vorbereitung des XXXIV. Weltjugendtags 2019 in Panama gesagt. Damit ist zum dritten Mal ein lateinamerikanisches Land Gastgeber des WJT. Besonders ist dieses Mal aber, dass der Weltjugendtag nicht, wie sonst immer,im Juli/August, sondern im Januar stattfindet. Das hat damit zu tun, dass in Panama im Sommer Regenzeit ist. Da Panama gerade einmal flächenmäßig vergleichsweise so groß ist wie Bayern, werden die Begegnungstage auch auf die Nachbarländer ausgedehnt. Auch wir werden eines dieser Länder besuchen. mehr

  • Nachtwallfahrt und Springprozession „Route Echternach“ für Jugendliche

    Von Pfingstmontag auf Pfingstdienstag findet wieder die Nachtwallfahrt und Springprozession „Route Echternach“ für Jugendliche und junge Erwachsene statt. mehr

  • Bundespräsident a.D. Christian Wulff besucht das DJK-Bundessportfest

    Während des Eröffnungsempfangs am Freitag, den 18.5., wird der Schirmherr des DJK-Bundessportfestes, Bundespräsident a. D. Christian Wulff, im Meppener Ratssaal und danach auf der Schülerwiese sprechen, wo die offizielle Eröffnung des DJK-Bundessportfestes durch die DJK-Präsidentin Elsbeth Beha erfolgt. mehr

  • Spiel, Sport und Spaß mit der DJK-Sportjugend auf dem Jugendtag

    800 Kinder und Jugendliche waren am Samstag, dem 14. April zum Jugendtag der Heilig-Rock-Tage nach Trier gekommen. Bei bestem Wetter und in einer guten Atmosphäre und Stimmung erlebten sie die Vielfalt der verbandlichen und kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit in zahlreichen Workshops. mehr

  • WM-Stadiongottesdienst in Frankfurt mit Kirchenpräsident Jung am 23. Juni

    In diesen Tagen beginnt die Nationalmannschaft mit der heißen Phase der Vorbereitung auf die bevorstehende Fußballweltmeisterschaft und spielt sich gegen Spanien und Brasilien warm. Auch für Kirchengemeinden steht ab sofort Material für das Turnier bereit, um auf ein einmaliges Erlebnis im Fußballsommer 2018 hinzuweisen: einen ökumenischen Stadiongottesdienst in Frankfurt. mehr

  • DJK TuS Holsterhausen gründet „Walking Football“ Abteilung

    Der Verein hat eine aktuelle Trendsportart für Senioren aufgegriffen, die gerne wieder mitspielen, doch aus altersbedingten Gründen beim traditionellen Fußball nicht mehr mithalten können. So wird bei dieser Sportart, die bereits in England und den Niederlanden in zahlreiche Abteilungen angeboten wird, das Hauptaugenmerk auf den Spaß und nicht die Leistung gelegt. Es gibt keine harten Zweikämpfe, kein grätschen und keine hohen Pässe. Der Ball darf nicht über Hüfthöhe gekickt werden und wer rennt, wird zurückgepfiffen, denn es soll beim Spiel „gewalkt“ und nicht gelaufen werden. So können auch ehemalige Sportler aktiv am Ball bleiben. Gespielt wird sechs gegen sechs auf einem kleinen abgesteckten Feld. mehr

  • DJK-Übungsleitenden-C-Lizenz-Ausbildung im Herbst in Seibersbach

    Auch 2018 wird im Bereich Südwest des DJK-Sportverbandes eine Übungsleitenden-C-Lizenz-Ausbildung mit dem Schwerpunkt Breiten - und Freizeitsport sowie DJK-spezifischen Inhalten angeboten. In 120 Lerneinheiten werden bereits im Verein tätige Betreuer/innen, Trainer/innen und Übungsleiter/innen und solche, die es werden wollen, für die Arbeit mit DJK-Sportgruppen fit gemacht und qualifiziert mehr

  • Ehrenvorsitzende Maria Wilkes im Alter von 90 Jahren verstorben

    Die DJK-Bewegung im Bistum Trier trauert um Maria Wilkes aus Ochtendung, die am 21. März 2018 im Alter von 90 Jahren nach einem erfüllten Leben friedlich eingeschlafen ist. Mit Maria Wilkes verliert die DJK-Bewegung eine besondere Frau. Eine Frau, die sich in der Männerwelt des Sports behauptete und durchsetzte. In ihrer Zeit wird Maria Wilkes die erste Frau, die von 1968 bis 1995 einen DJK-Sportverein (DJK Ochtendung) führte sowie stellvertretende Diözesanvorsitzende der DJK im Bistum Trier (1972-1994) wird. mehr

  • Radmarathon am 1. Mai bei der DJK Ochtendung

    Die Radsportabteilung der DJK Ochtendung ist sehr stolz, Sie als Gäste bei unserer 32. Rad-Touristikfahrt und beim 18. Josef-Oster-Radmarathon erneut betreuen und bewirten zu dürfen. Über 100 Helfendewerden für diese Veranstaltung Ihr Bestes geben, damit Ihnen dieser Tag wieder in guter Erinnerung bleibt. Der Verein hat in diesem Jahr wieder verschiedene, sehr anspruchsvolle Strecken für Sie zusammengestellt. Die Verpflegungsstationen sind wieder bestens vorbereitet. mehr

  • Der Berichtsband zum DV-Tag im Bistum Trier ist erschienen

    Am 21. und 22. April findet in Andernach der 37. Diözesantag des DJK-Sportverband Diözesanverband Trier statt. Dazu haben wir unser aktuelles Sportjournal mit Berichten aus den vergangenen vier Jahren für euch zusammengestellt. Das Heft bietet wieder tolle Einblicke zu den DJK-Veranstaltungen im Bistum Trier und erinnert an ein reiches Programm aus Begegnung, Bewegung und Werte leben. mehr

  • Aufruf: freie Fußball-Starterplätze für das DJK-Bundessportfest

    Hallo Vereinsvorstände, Jugendleiter, Trainer, Betreuer und Sportler, bitte bedenkt, dass am 31.03.2018 Meldeschluss für die Teilnahme am Bundessportfest ist. Das DJK-Bundessportfest findet zu Pfingsten diesen Jahres in Meppen und Umgebung statt. Wir als Fachwarte konnten uns davon überzeugen, dass es ein Bundessportfest der kurzen Wege mit einem lebhaften Begleitprogramm sein wird. mehr

  • Cheerleading Team der DJK Bischöfliches Cusanus Gymnasium auf der WM

    Die Monate der harten Arbeit haben sich gelohnt: Deutschland kam von allen Ländern, die teilgenommen haben, auf den 3. Platz und in unserer Kategorie erreichten wir den 6. Platz. Für uns stand zwar das Motto „dabei sein ist alles“ im Vordergrund, doch waren wir überglücklich über unsere Platzierungen. Manch einer blickte wahrscheinlich verwundert auf unsere große Freunde, über den Ausgang der Meisterschaft. Jedoch war für uns als Team, welches erst ein dreiviertel Jahr in dieser Kostalation trainert hat, dies ein großartiger Erfolg. Somit durften wir zwei Pokale mit nach Hause nehmen und wurden für die WM in zwei Jahren eingeladen, auf die wir uns alle jetzt schon freuen. mehr