Informations for foreign residents
Newsletter
Datenbank
Facebook

Sarah Badalouf ist jüngste Gewinnerin der Saarlandmeisterschaften der Damen

  1. Sarah Badalouf (DJK Saarbrücken-Rastpfuhl)
  2. Angela Koch (TTSV Saarlouis-Fraulautern)
  3. Fabienne Forse (links) und Tina Fehr (rechts) (TTSV Saarlouis-Fraulautern)

 

  1. Sarah Badalouf & Sarah Schneider (DJK Heusweiler)
  2. Angela Koch & Tina Fehr

 

DJK Saarbrücken-Rastpfuhl - Bericht von Berthold Rehne

Bei den diesjährigen Saarlandmeisterschaften im Tischtennis konnte Sarah Badalouf einen tollen Erfolg feiern.

Bei den B-Schüler/ -innen wurde sie Saarlandmeisterin. Zuvor war das Nachwuchstalent der DJK, Kreismeisterin im Südsaar-Kreis und Erste der Landesrangliste.

Felix Jahn kam bei diesen Meisterschaften unter die letzten Acht.

Am Sonntag, den 21. Januar 2018, fanden die 72. Saarlandmeisterschaften der Damen und Aktiven in der Multifunktionshalle an der Sportschule statt.

Unsere Jugendspielerin Sarah Badalouf hat die Damen gerockt. Diesmal konnte sie beweisen, dass sie nicht nur in der Jugend zu den besten Spielerinnen gehört, sondern auch bei den Damen.

Im Viertelfinale hat Sarah erstmal ihre Jugend-Konkurrentin Karina Gefele (TTV Niederlinxweiler) mit 4:1 besiegt. Obwohl ihre Gegnerin sehr stark gespielt hat, zeigte sich Sarah dominanter und ließ ihr keine Siegchance.

Im Halbfinale setzt sich Sarah nach einem starken und spannenden Spiel gegen die starke Tina Fehr (TTSV Saarlouis-Fraulautern) mit 4:3 in Sätzen durch. Tina Fehr, die sich durch ihre schnellen Bälle auszeichnete, machte es unserer Jugendspielerin schwer. Dennoch setze sich Sarah durch. Durch ihre schnelle Beinarbeit an der Platte baute sie schon direkt bei der Rückgabe Druck auf und nutzte die Schwächen von Tina Fehr gnadenlos aus und schlug sie im 7. Satz mit 11:4.

Im Finale musste Sarah gegen Angela Koch (TTSV Saarlouis-Fraulautern) ran. Obwohl Sarah die ersten zwei Sätze sicher gewinnen konnte, holte ihre Gegnerin wieder auf. Beim Stand von 2:2 zeigte sich wie nervenstark beide Spielerinnen sind. Beide wollten den Titel, beide nutzten die Schwäche der Gegnerin aus, beide teilten Netz- und Kantenbälle aus, aber dennoch blieb Sarah bärenstark und kämpfte um jeden einzelnen Ball. Am Ende zeigte Sarah die stärkeren Nerven und stärkeren Top Spins. Sarah gewinnt das Spiel mit 4:2 Sätzen und krönt sich zur Damen Saarlandmeisterin.

Auch im Doppel spielte Sarah sehr stark und konnte sich mit ihrer Doppelpartnerin Sarah Schneider von der DJK Heusweiler den Titel holen. Im Finale setzten sie sich dann gegen das starke Doppel Koch/Fehr aus Fraulautern durch und konnten trotz eines 0:2 Rückstands und einer 10:4 Führung im 5. Satz 11:9 gewinnen. Hut ab, das war eine tolle Leistung.

 

Sarah Badalouf ist mit 14 Jahren die jüngste Gewinnerin der Saarlandmeisterschaften der Damen und holte sich gleichzeitig auch den Saarlandmeister Titel im Doppel.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung. Ein super Erfolg

www.djk-Saarbrücken-Rastpfuhl.de