Informations for foreign residents
Newsletter
Datenbank
Facebook

Älter werden in Balance - Kursangebote für Senioren gestalten

„Foto: BZgA – AlltagsTrainingsProgramm - A. Bowinkelmann".

Das AlltagsTrainingsProgramm (ATP) zeigt Frauen und Männern ab 60 Jahren, wie sie nachhaltig mehr Bewegung in ihren Alltag integrieren können, um ihre Gesundheit aktiv zu fördern. Das zwölfwöchige Kursprogramm vermittelt, wie leicht es ist Alltagssituationen und Alltagsfertigkeiten als Trainingsmöglichkeit zu erkennen und zu nutzen - überall und zu jeder Zeit. Es eignet sich ideal als Gesundheitstraining, auch wenn Sie Anfänger oder Wiedereinsteiger sind. Für die tägliche Umsetzbarkeit sind die Übungen so ausgelegt, dass Sie diese in Ihrer Alltagsbekleidung und ohne große Vorbereitung oder den Einsatz von Fitnessgeräten durchführen können. 

Ein tolles Angebot auch für Ihren DJK-Verein. So bringen Sie ältere Menschen in Bewegung und Begegnung. Pro Person fördert die Krankenkasse einen Zuschuss von 80%. Das Programm ist einfach umzusetzen und benötigt keine Infrastruktur. Gestalten Sie Ihre Kursangebot nach Vorgabe. Es wird dazu eine Übungsleitenden-B-Lizenz benötigt, wenn Sie die Föderung durch die BZgA in Anspruch nehmen wollen.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Website: https://www.aelter-werden-in-balance.de/atp/was-ist-das-atp/

 

Kurs-Förderung für Vereine

Ab sofort werden 800 ATP-Kurse bundesweit mit einer maximalen Fördersumme von bis zu 800,- € seitens der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) finanziell unterstützt.

Kursfinanzierung bundesweit (alle Bundesländer außer NRW)

Bei Fragen zur bundesweiten Kursfinanzierung wenden Sie sich bitte an:
Zentrale Abrechnungsstelle (angesiedelt beim Deutschen Turner-Bund)
Tel.: 069 / 67801-188
E-Mail: ATP@dtb-online.de

Website: https://www.aelter-werden-in-balance.de/start/

 

Die DJK bietet vom 18.-24. Juni 2018 eine Übungsleitenden B-Lizenzausbildung "Sport in der Prävention" an. Hier gehts zur aktuellen Ausschreibung und Anmeldung.