Newsletter
Datenbank
Facebook

Neue Broschüre "Kinder stark machen in der DJK Sportjugend"

„Kinder stark machen“ bedeutet auch, sich für die Führungskräfte der Zukunft stark zu machen. Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterförderung setzen bereits in jungen Jahren an. Hier wird gelernt wie Mitsprache funktioniert und wie ich mich und andere in Prozesse einbinde. Kinder und Jugendliche werden in ihrem Selbstvertrauen und ihrer Konfliktfähigkeit durch den Sport gestärkt. Ihre Stärken werden unterstützt und ihre Schwächen realistisch eingeschätzt. So entwickeln sie eigene Positionen und Werte, um bei Problemen oder gegenüber einem falschen Gruppendruck auch „Nein“ sagen zu können, sowie im Hinblick auf Suchtmittel. „Kinder stark machen“ wendet sich an die Erwachsenen im Sport, die pädagogische Verantwortung für Kinder und Jugendliche tragen. Erwachsene sollen in ihrer „Vorbildrolle“ gestärkt werden, denn neben Elternhaus und der Gruppe der Gleichaltrigen ist der Sportverein ein wichtiger Teil in der Lebenswelt und Orientierungspunkt für Heranwachsende. Die theoretischen Grundlagen dieser Broschüre und die praktischen Tipps und Hilfen bieten hierfür einen guten Zugang.

Rainald Kauer, Jugend- und Bildungsreferent im DJK-Sportverband DV Trier

(Die Broschüren können auf unserer Geschäftsstelle bestellt werden.)

An wen richtet sich diese Broschüre?
Um Nachwuchsförderung konkret und nachhaltig zu machen, müssen Grundlagen in den DJK-Sportvereinen vermittelt und geschaffen werden. Daher wendet sich diese Broschüre in erster Linie sowohl an tätige, verantwortliche Führungskräfte wie an junge Menschen, die gerne Verantwortung für sich und andere übernehmen möchten. Die hier relevanten inhaltlichen Aspekte sind in den einzelnen Kapiteln systematisch aufgearbeitet. So werden die Leser*innen themenbezogen durch die Broschüre geführt. Wir würden uns wünschen und darüber freuen, wenn Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern, Betreuer*innen, Trainer*innen, Übungsleiter*innen, Jugendleiter*innen und engagierte Personen mit oder ohne Amt individuelle Hilfen, Anregungen und Lösungsansätze in dieser Broschüre finden. Dann wird diese Broschüre helfen, die Kinder- und Jugendarbeit im DJK-Sportverein zu intensivieren und zu fördern. Eine Fokussierung auf die Kinder- und Jugendarbeit bedeutet: Die Vereinszukunft in den Blick zu nehmen und sicher zu machen.

Was will die Broschüre erreichen?
Es muss darum gehen, in unseren DJK-Sportvereinen Strukturen zu schaffen, die Perspektiven für Mitverantwortung, Mitgestaltung und Mitbestimmung bieten. Dabei muss eine Beteiligungskultur entstehen, die der Beachtung von Kinderrechten in unserer Gesellschaft eine besondere Wertschätzung schenkt.

Wie ist diese Broschüre aufgebaut?
Die Broschüre greift einleitend das Thema „Kinderrechte im Sport“ auf und erläutert diese. Hieraus ergeben sich Fragestellungen für die Umsetzung in den DJK-Sportvereinen. Wie lässt sich Partizipation im Sport organisieren? Wie demokratische Prozesse und Legitimation umsetzen? In einem praxisorientierten Teil wird spielerisch die Kampagne „Kinder stark machen“ präsentiert. Hierbei wird durch Spiel- und Bewegungsaufgaben die Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen gefördert, damit ein selbstbewusstes Leben gelingt.