Newsletter
Datenbank
Facebook

Was sind unsere Werte?

Der Dreiklang im Wertekonzept
Sport, Gemeinschaft und christliche Werte sind die drei Bestandteile des Wertekonzepts.

Diese drei Bestandteile bilden eine harmonische Einheit. Das nennen wir den „Dreiklang“ unseres Bildungskonzepts.
Dieser Dreiklang kann die Entfaltung der gesamten Persönlichkeit unserer Mitglieder bewirken.
Unsere Mitglieder können diesen Dreiklang als wertvolle Bereicherung des Lebens empfinden.

Es kommt zu Problemen im Sport?
Probleme im Sport sind oft ethischer Natur.

Das bedeutet, das Verhalten zwischen Personen war eventuell nicht korrekt.
Aus unkorrektem Verhalten können Probleme entstehen.
Probleme fordern unsere ehrliche und offene Stellungnahme.
Auch dabei möchte das Bildungskonzept des DJK-Sportverbandes unterstützen.

Wie wird das Bildungskonzept umgesetzt?
Zur Umsetzung des Bildungskonzeptes bietet der DJK-Sportverband Ausbildungen und Fortbildungen an.
Diese schließen alle drei Bereiche also Sport, Gemeinschaft und christliche Werte-Orientierung ein.

Wie wird die Übungsleiterausbildung durchgeführt?
Die Übungsleiterausbildung wird in verschiedenen Stufen durchgeführt.
Sie orientiert sich an den Grundvoraussetzungen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).
Die Übungsleiterausbildung wird mit einer entsprechenden Zulassung abgeschlossen.
Dem DJK-Sportverband ist es wichtig, dass sich Übungsleiterinnen und Übungsleiter weiterbilden.

Zum Beispiel:
•    Zum Thema Präventionssport. Prävention bedeutet Vorbeugung.

Der Präventionssport soll die Gesundheit stärken und Krankheiten vorbeugen.
•    Zum Thema Inklusionssport: Inklusionssport ist Sport für alle und mit allen.

Menschen mit und ohne Behinderungen können an diesen Sportangeboten teilnehmen.

Welche Schulungen und Ausbildungen gibt es noch?
Folgende Schulungen und Ausbildungen ergänzen das umfangreiche Programm.

Zum Beispiel:
•    Schulungen für Betreuerinnen und Betreuer im Jugendbereich
•    Ausbildungen zur Managerin oder zum Manager im Verein
•    Ausbildungen, die sich auf eine bestimmte Sportart beziehen
•    Die Ausbildung zur Geistlichen Begleiterin oder zum Geistlichen Begleiter

Die Ausbildung zur Geistlichen Begleiterin oder zum Geistlichen Begleiter ist einzigartig im Bildungskonzept

des katholischen Sportverbandes.

Die Geistlichen Begleiterinnen und Begleiter leisten in unseren Vereinen seelsorgerische Dienste.

Sie sind verantwortlich für die religiösen Angebote des DJK-Sportverbandes.
Religiöse Angebote sind zum Beispiel Sport-Exerzitien und Sportler-Wallfahrten.

Diese Angebote des DJK-Sportverbandes verknüpfen den Sport mit dem Glauben.

Werte, die in der Kirche wichtig sind, werden bei diesem ein- oder mehrtägigen Sportangebot

ganz besonders ins Bewusstsein geholt.