Newsletter
Datenbank
Facebook

DJK-Triplette-Meisterschaft im Pétanque

Der DJK-Sportverband Trier und die DJK Betzdorf laden zur 1. Offenen DJK-Doublette-Meisterschaft und 9. Offenen DJK-Triplette-Meisterschaft im Pétanque ein.

Am Samstag, dem 25. August 2018, werden ab 14 Uhr die Spiele im Doublette beginnen (Einschreibung bis 13.30 Uhr) und am Sonntag, dem 26. August ab 10.30 Uhr (Einschreibung bis 10 Uhr) die Spiele im Triplette. Gespielt wird auf dem auf dem Tennengelände des SV 09 Alsdorf am Rasensportplatz „In der Au“ - Austraße, 57518 Alsdorf. (Parkmöglichkeiten neben dem Sportplatzgelände vorhanden.)

Reglement:
1. Offene DJK-Doublette-Meisterschaft und 9. Offene DJK-Triplette-Meisterschaft, d. h. mindestens eine Spielerin oder ein Spieler im Team muss einem DJK-Verein angehören. Die Teams können frei zusammengestellt werden. Der Turniermodus richtet sich nach der Anzahl der Anmeldungen. Für ausreichend Spielmöglichkeit ist gesorgt. Ein Startgeld wird nicht erhoben. Es winken attraktive Sach- und Ehrenpreise. Die Turnierleitung setzt sich aus Verantwortlichen des DJK-Sport-
verband und der DJK Betzdorf zusammen. Im übrigen finden die offiziellen Pétanque-Spielregeln Anwendung.

 

Anmeldung:
Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung im Vorfeld des Turniers bis zum 20. August 2018 an die DJK-Geschäftsstelle Trier, Herzogenbuscher Str. 56, 54292 Trier, E-Mail: r.kauer(at)djk-dv-trier.de oder an den DV-Fachwart Boule Günter Both, E-Mail: begu.both@gmail.com. Bzgl. Tipps zur Übernachtung wenden Sie sich bitte an den Organisator Aloysius Mester, Telefon 02741-4344 oder 0171-7851926, Email: aloysius.mester@t-online.de.

Hinweis: Der Konsum von Alkohol als auch das Rauchen (inkl. E-Zigaretten) ist auf den Spielflächen untersagt. Ein Verstoß kann zum Ausschluss oder Disqualifikation des entsprechenden Spieles führen.

>>Ausschreibung als PDF

>> Ortsdurchfahrt Betzdorf

(Aktuell besteht und über den August hinaus in Betzdorf eine Brückensperrung, die aber von PKW und Motorrädern in Betzdorf umfahren werden kann, auch wenn die Umleitungsbeschilderung auf den ersten Blick was anderes aussagt. Folgt man der Umleitungsbeschilderung fährt man einen Umweg von rd. 20 km!!!!

Achtung: Google weißt an dieser Stelle für Betzdorf auch eine Vollsperrung aus. Es kann also sein, dass das eine oder andere Navi gleiches tut.