Newsletter
Datenbank
Facebook

DJK-Bundessportfest 2022 in Schwabach

INSPIRATION, SPORT & BEGEISTERUNG - 19. DJK-Bundessportfest vom 03. bis 06. Juni 2022 in Schwabach - Erste Vorbereitungen laufen

Als dynamischer Sportverband mit besonderer Aufgabenstellung veranstaltet der DJK Bundesverband alle vier Jahre das DJK-Bundessportfest in einer seiner DJK Diözesanverbände. Im Jahr 2022 wird das Sportfest, an dem sich DJK-Sportler aus dem ganzen Bundesgebiet beteiligen können, im DJK Diözesanverband Eichstätt ausgetragen. Das Bundesportfest wird dieses Mal in Schwabach in Mittelfranken ein Publikumsmagnet für die vielen Sportler und Besucher werden. Mit Nürnberg, Fürth und Erlangen bildet Schwabach eine der wichtigsten Metropolen in Bayern.

Bei der Gestaltung des Logos hat sich der DJK Diözesanverband Eichstätt tiefgreifende Gedanken gemacht. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht wie immer der Sportler als ganzheitlicher Mensch. Die Flammen in rot und gelb verdeutlichen die DJK-Diözesan- und DJK-Landesverbände. Die Flammen - symbolisch unsere Gemeinschaft - entzünden den Sportsgeist der Athleten, so wachsen ihnen Flügel, die sie zu sportlichen Höchstleistungen anspornen und gleichzeitig das Gefühl vermitteln, im Kreis der Gemeinschaft aufgehoben zu sein.

Die Schirmherrschaft des Großereignisses übernimmt Ministerpräsident Dr. Markus Söder. Oberbürgermeister Peter Reiß, der die mittelfränkische Stadt mit seinen vielen schönen Besonderheiten vertritt, freut sich schon als Gastgeber auf die Veranstaltung mit dem besonderen Flair.

Der Programmablauf steht bereits fest: Am Freitag, 03.06.2022, erfolgt nach dem Bezug der Quartiere der VIP-Empfang mit den Sponsoren und den Schirmherren. Die Eröffnungsfeier und das Abendprogramm werden mitten in Schwabach im Stadtpark – mit schöner Parklandschaft – stattfinden. Die angereisten Sportler aus nah und fern werden sicherlich auch die Gelegenheit nutzen, die vielen typischen Fachwerkhäuser in der Innenstadt und den kunstvoll angelegten Marktplatz zu erkunden.

Am Samstag werden die eigentlichen Wettkämpfe in den verschiedenen Sportarten stattfinden. Am Marktplatz wird eine Sport- & Spaß-Meile mit Infoständen und verschiedenen Angeboten den Besuchern Einblicke über das Sportfest und über die DJK vermitteln. Ein Bühnenprogramm wird für kurzweilige Stunden und ausgelassene Stimmung sorgen. Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSB aus dem Bistum Eichstätt wird mit den vielen angereisten Besuchern und Sportlern den Festgottesdienst zelebrieren. Ein buntes Abendprogramm von und mit den Schwabacher Sportvereinen runden das Programm ab. Vereine, Schulen und Einrichtungen stellen an diesem Tag freundlicherweise ihre Sportstätten für die Wettkämpfe der verschiedenen Sportarten zur Verfügung. Auch am Sonntag wird der Wettkampfbetrieb fortgesetzt werden, bevor die Abschlussfeier mit anschließendem Festabend in gemütlicher Runde im Schwabacher Stadtpark stattfinden wird. Letztmalig wird am Montag Sportbetrieb stattfinden, bevor die Sportler und Besucher wieder die Heimreise antreten.

Das Programm wurde bereits den Delegierten des diesjährigen DJK-Bundestages im Mai vorgestellt. Erstmals tagte der Bundestag virtuell aufgrund der besonderen Situation von Covid-19.

DJK-Bundesverband und die DJK Diözesanverbände freuen sich mit den DJK-Ortsvereinen auf das Fair-Play-Sportfest der besonderen Art für Jung und Alt. Das Motto „Inspiration, Sport & BeGEISTerung“ und die besondere Atmosphäre der Veranstaltung sollen noch lange Zeit nach dem Event in Erinnerung bleiben.

>> Präsentation als PDF

Quelle: DJK Diözesanverband Eichstätt