Newsletter
Datenbank
Facebook

Aus den Vereinen

Liebe DJK´lerinnen und DJK`ler,

hier veröffentlichen wir interessante Beiträge und Veranstaltungsthemen, sowie Ideen und Anregungen der DJK Vereine aus dem Bistum Trier. Wenn auch Sie über tolle Aktionen aus Ihrem Verein berichten möchten, schreiben Sie uns.

info(at)djk-dv-trier.de

 

DJK Rheinwacht 1924 Oberwesel

Kanutour der DJK Oberwesel

Du hast in der letzten Sommerferienwoche noch nichts vor und möchtest eine unvergessliche Zeit erleben? Du hast Spaß auf und neben dem Wasser? – Dann bist Du bei uns genau richtig, denn in diesem Jahr bietet die Sportjugend der DJK Oberwesel eine Kanutour auf der Lahn an. Alle im Alter von 9 bis 16 Jahren, die schwimmen können, haben vom 2. bis zum 3. August 2018 die Möglichkeit die Lahn für sich zu entdecken. Wir werden mit dem Zug nach Weilburg reisen und dort unsere Kanutour starten. Nach ca. 15 km Fahrt erreichen wir unsere Übernachtungsstätte, das Lahntalhaus in Villmar, wo wir den Tag gemeinsam ausklingen lassen werden. Am nächsten Morgen setzen wir unsere Tour nach Limburg fort. Wieder mit festen Boden unter den Füßen bleibt noch genügend Zeit die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Abends geht es mit dem Zug zurück nach Oberwesel.

 

Der Preis beträgt pro Person 50€. Im Preis enthalten sind Anfahrt, Übernachtung, Verpflegung und die Miete für die Kanus.
Du fühlst dich angesprochen? Dann halte Dir den 2. bis 3. August schon mal frei. Weitere Informationen und Anmeldung erhältst Du unter der Emailadresse: DJK-Sportjugend.Oberwesel@t-online.de oder bei André Keßler (Tel: 06744/7249)

Anmeldeschluss ist der 22.07.2018.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also melde Dich schnell an!!!

 

Bildunterschrift: Bredehorn.J  / pixelio.de

DJK St. Michael Marpingen

Suche nach einem Jugendleiter/einer Jugendleiterin für die HSG Nordsaar

Für die HSG Nordsaar suchen die Stammvereine DJK Marpingen und DJK Oberthal und die bei uns aktiven Spielgemeinschaften im Männer- und Frauenbereich einen Jugendleiter oder eine Jugendleiterin. Diese Tätigkeit wird in der kommenden Spielrunde vakant, da die bisherige Jugendleiterin nicht mehr aktiv sein kann. Wegen der Wichtigkeit und der Erkenntnis, dass nur über eine gute Jugendarbeit der Bestand unserer Handballmannschaften gewährleistet werden kann, wenden wir uns auf diesem Wege an alle Mitglieder und Freunde
des Handballsportes. Besonders bitten wir Eltern von Spielerinnen und Spielern und auch ehemalige Aktive sich zur Verfügung zu stellen. Gerne können wir die nachfolgenden Aufgaben auch auf mehrere Schultern verteilen.

Sie alle wissen, was vor, während und nach der Saison und den Spielen im Mannschaftsumfeld zu erledigen ist. Hierzu brauchen wir dringend Unterstützung.


Im Tätigkeitsplan der HSG Nordsaar sind folgende Aufgaben für den Jugendwart/Jugendwartin gelistet:


• Koordination und Verantwortlichkeit für den Spielbetrieb des Jugendbereichs einschließlich der Turniere in Absprache mit dem Männerwart
• Leiterin des Jugendausschusses. Dem Jugendausschuss, der nach Bedarf tagt und von ihr einzuberufen ist, gehören die Trainer, Betreuer und der Jugendsprecher der Jugendmannschaften an, sowie weitere zu benennende freiwillige Mitarbeiter
• Zuständig für Zeitnehmer/Sekretäre im Jugendbereich
• Berichterstattung im Ausschuss über alle sportlichen und außersportlichen Maßnahmen
• Erledigung aller anfallenden Anträge für evtl. Zuschussmaßnahmen


Wir bitten alle um Prüfung Ihrer Möglichkeiten, die Vereine und Spielgemeinschaften in ihren Aufgaben zu unterstützen. Melden sie sich bei einem der Vorstandsmitglieder oder Spielausschussmitglieder, wenn Sie Interesse und Fragen haben. Natürlich gilt diese „Suchanfrage“ auch allgemein für andere wichtige Tätigkeiten im Umfeld unseres Handballsportes.


Wir freuen uns auf Ihre Antwort
Die Vorstände der DJK und der Spielgemeinschaften

DJK jahnschar Mudersbach

Karl Birkelbach Gedächtnistreffen in Littfeld am 5.Mai 2018

Mit einem traumhaft schönen Wetter starteten wir begleitet vom Spielmannszug des TV Littfeld in die diesjährige Freiluftsaison. Wegen einiger parallel stattfindender Sportveranstaltungen war die Teilnehmerzahl leicht rückgängig. Trotzdem fanden noch 115 Sportler den Weg nach Littfeld und hierbei waren erfreulich viele Jugendliche. Wann konnten wir schon mal 15 Aktive in den Altersklassen 20-29Jahre begrüßen. Die gute Laune zeigte sich auch nachher bei der Siegerfeier. Wie in jedem Jahr ließ die Verpflegung mit einem großartigen Kuchenbuffet keine Wünsche offen.

Die Ergebnisse der Mudersbacher DJK jahnschar Starter
M50 8. Platz Mathias Feckler 207 Pkt.
M75
2. Platz Gerhard Blum 222 Pkt.
12. Platz Merzhäuser Ludwig 176 Pkt. 13. Platz Willi Gerd Buhr 137 Pkt.
M80 Platz 6 Erich Bauer 171 Pkt.
Platz 7 Josef Schönauer 144 Pkt.
W55 Platz 4 Ingrid Grünther 204 Pkt. Platz 5 Petra Schmidt 200 Pkt.
W70 Platz 7 Hildegard Kipping 165 Pkt.
W75 Platz1 Christel Kölschbach 187 Pkt.